Paket wählen

Zum Hauptinhalt springen
Alles Wissenswerte auf einen Blick

Angelschein in Schwerin online machen

Herzlich willkommen in Schwerin, der charmanten Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern. Hier findest du nicht nur eine malerische Kulisse mit romantischen Seen und historischen Gebäuden, sondern auch fangreiche Gewässer, die das Herz jedes Anglers höherschlagen lassen.

Der Schweriner See, der zu den größten Seen in Deutschland gehört, ist ein Paradies für Angler. Hier kannst du auf eine Vielzahl von Fischarten wie Hecht, Zander, Barsch, Aal und viele andere treffen. Die umliegenden Flüsse, Seen und Kanäle bieten zusätzlich eine enorme Artenvielfalt und machen Schwerin zu einem perfekten Ziel für jeden Angelfreund.

Falls du bisher noch keinen Fischereischein hast, solltest du dies unbedingt ändern. Denn hier in Schwerin gibt es zahlreiche Möglichkeiten für ein erfolgreiches Angelerlebnis. Ob du alleine oder mit Freunden unterwegs bist, du wirst garantiert den nächsten großen Fang machen und deine Leidenschaft fürs Angeln ausleben.

Angelschein in Schwerin machen mit dem Onlinekurs für Mecklenburg-Vorpommern

Jetzt Onlinekurs kaufen

Ist der Onlinekurs zum Angelschein offiziell anerkannt?

Ja, unser Onlinekurs ist in Mecklenburg-Vorpommern offiziell vom Landesfischereiverband anerkannt zur Vorbereitung auf die Fischerprüfung.

Ist die Ausbildung praxisnah?

Ja, denn normalerweise finden Kurse in einem Seminarraum statt. Beim Onlinekurs bist du immer direkt am Wasser dabei. Du wirst hautnah erleben, wie du mit dem Fang, dem Drillen, dem Landen des Fisches und dem richtigen Auswerfen der Rute umgehen musst. Du siehst alles aus nächster Nähe und kannst das Video jederzeit anhalten und wiederholen, um jedes Detail genau zu verstehen.

Wie ist der Ablauf?

Grundsätzlich besteht dein Weg zum Angelschein in Mecklenburg-Vorpommern aus drei Schritten:

  1. Ausbildung (Onlinekurs durcharbeiten)
  2. Prüfungsanmeldung und Ablegen deiner Prüfung
  3. Ausstellung des Fischereischeins bei der zuständigen Behörde

Alle Einzelheiten zum Ablauf

Gibt es ein Mindestalter?

Die Teilnahme an der Fischerprüfung und die Ausstellung des Fischereischeins sind in Mecklenburg-Vorpommern ab einem Alter von 10 Jahren möglich. Der Erwerb des Fischereischeins ist ab 14 Jahren Pflicht, um angeln zu dürfen.

Alle Vorraussetzungen für die Prüfungsanmeldung in Mecklenburg-Vorpommern

Wie lange dauert die Ausbildung?

Durschschnittlich benötigen unsere Teilnehmer ca. 3-5 Wochen, um den Onlinekurs durchzuarbeiten. Die Anmeldefrist zur Prüfung beträgt in Mecklenburg-Vorpommern 1 Woche.

Im Schnitt benötigst du somit 4-6 Wochen, bis du deinen Angelschein in den Händen halten kannst.

Was kostet der Angelschein in Mecklenburg-Vorpommern?

Die Kosten für den Onlinekurs zum Angelschein in Mecklenburg Vorpommern betragen 129,95 €.

Zusätzlich fallen 25 € Kosten für die Prüfung und ca. 35€ Gebühren für den Fischereischein und Fischereiabgabe an.

 

Kurze Info vorab

Um erstmal unverbindlich in die Angelei hineinzuschnuppern, kannst Du in Mecklenburg-Vorpommern einen Touristenangelschein nutzen. Er ist 28 Tage gültig. Die Erstausstellung kostet 24 Euro. Voraussetzung: Du musst mindestens 14 Jahre alt sein. Eine Prüfung wird für diesen zeitlich begrenzten Angelschein nicht erforderlich. Bei Bedarf kannst Du den Touristenangelschein verlängern lassen - das kostet 13 Euro.

Wenn Du Dich für das Angeln entschieden hast oder auch mal in anderen Bundesländern angeln möchtest, solltest Du den offiziellen Fischereischein machen. Um ihn zu erhalten, musst Du ab 14 Jahren die staatliche Fischerprüfung ablegen. Kinder unter 14 Jahren können mit einem erwachsenen Angelscheininhaber mit einer Rute mitangeln. Sie brauchen dann für das Gewässer, an dem sie angeln wollen, eine Angelerlaubnis (s.u.)!

So gehst du vor

Vorbereitungskurs

Um den Fischereischein zu bekommen, musst Du Dich als erstes gut auf die staatliche Fischerprüfung vorbereiten. Dieser liegt ein Prüfungsfragenkatalog von 1180 Fragen zugrunde. Dabei geht es um die fünf Themengebiete

  • Allgemeine Fischkunde
  • Besondere Fischkunde (inkl. Fisch, Pflanzen, Geräte-Bildern)
  • Gewässerkunde
  • Fanggerätekunde
  • Gesetzeskunde

Um alles Wissen sicher parat zu haben, hilft Dir der Vorbereitungskurs auf die Fischerprüfung.

OPTION 1

Du kannst ihn ganz bequem an deinem heimischen PC/Laptop mit dem Fishing-King-Onlinekurs absolvieren. Dabei bestimmst du selbst, wann und wieviel Du lernen möchtest. Für unterwegs hast Du außerdem die praktische App mit allen Übungsfragen und Probeprüfungen. Sie funktioniert auch offline - ganz ohne Internetverbindung. Ein eigener Mitgliederbereich in sozialen Netzwerken sorgt für regelmäßigen Austausch mit anderen Onlinekurs-Teilnehmern. Für Deine Fragen steht Dir ein individueller Trainer-Support zur Seite.

OPTION 2

Klassische Vorbereitungslehrgänge werden von den Anglerverbänden, Angelvereinen und anderen Institutionen angeboten. Hier "drückst Du die Schulbank" und musst an mehreren Terminen am Lehrgangsort anwesend sein. Manchmal sind die Kurse schnell ausgebucht und nur noch Wartelisten-Plätze vorhanden.

Fischerprüfung

Die Prüfung findet in der Regel im Frühjahr und Herbst statt. Die Termine sind übrigens auf der Website des Landesamt für Landwirtschaft, Lebensmittelsicherheit und Fischerei hinterlegt. Bei minderjährigen Prüfungsanwärtern muss eine Einverständniserklärung eines Elternteils beiliegen. Möglich ist der Erwerb des Fischereischeins ab 14 Jahren.

Die Prüfungsgebühr von 25 Euro (Erwachsene) bzw. 15 Euro (Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre) ist an die Prüfungsbehörde zu zahlen.

Zuständig ist:

Landeshauptstadt Schwerin
Fachgruppe Ordnungsbehördliche Angelegenheiten
Raum 1.085
Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
Telefon: 0385 545-2416
Telefax: 0385 545-1759

In der Prüfung erhältst du einen schriftlichen Fragebogen zum Ankreuzen mit 60 Fragen (von insgesamt 1180  Fragen). Für die Beantwortung hast du 90 Minuten Zeit. Einen praktischen Prüfungsteil gibt es nicht.

Aus folgenden Themengebieten gibt es jeweils 12 Fragen:

  1. Allgemeine Fischkunde
  2. Besondere Fischkunde (inkl. Fisch, Pflanzen, Geräte-Bildern)
  3. Gewässerkunde
  4. Fanggerätekunde
  5. Gesetzeskunde

Du musst insgesamt sowie beantworten, damit  die Prüfung bestanden ist!

45 Fragen richtig pro Themengebiet wenigstens je 6 Fragen

Fischereischein

Nach bestandener Prüfung gehst du mit deinem Zeugnis, Personalausweis (oder Reisepass & Meldebescheinigung) und einem Passfoto zum Ordnungsamt. Als Minderjähriger brauchst du zusätzlich eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten. Nun kannst du dir hier deinen Fischereischein ausstellen lassen:

Landeshauptstadt Schwerin
Fachgruppe Ordnungsbehördliche Angelegenheiten
Raum 1.085
Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
Telefon: 0385 545-2416
Telefax: 0385 545-1759

Der Fischereischein auf Lebenszeit kostet 8 Euro.

Jährlich muss für 10 Euro außerdem eine Fischereiabgabemarke erworben werden. Diese wird in den Fischereischein eingeklebt.

Und dann?!

Außer dem Fischereischein oder Touristenfischereischein benötigst du immer auch eine Angelerlaubnis/Angelkarte. 

Wo du diese bekommst und welche Angelmöglichkeiten es gibt, kannst du auf der Webseite von Tourismus Mecklenburg erfahren.

Ja, der Fischereischein aus Mecklenburg-Vorpommern wird in ganz Deutschland anerkannt. In Kombination mit den einzelnen Gewässer-Erlaubnisscheinen kannst du damit in ganz Deutschland fischen gehen.

Ab 10 Jahren können Kinder in Mecklenburg-Vorpommern die Fischerprüfung ablegen und den offiziellen Fischereischein bekommen. Ab 14 Jahren ist dieser Pflicht. Bis einen Tag vor ihrem 14. Geburtstag dürfen Kinder ohne Fischereischein angeln, aber sie benötigen die Zustimmung des Fischereiberechtigten des Gewässers.

Für Kinder ist keine Angelerlaubnis notwendig, wenn sie zusammen mit einem Erwachsenen angeln, der die entsprechenden Dokumente (Fischereischein und Angelerlaubnis für das Gewässer) besitzt. Aber Achtung: Erlaubt sind hier insgesamt maximal 3 Handangeln (z.B.: das Kind hat 1 Handangel, der Erwachsene hat 2 Handangeln)

Eine Garantie zum bestehen der Prüfung könenn wir natürlich nicht geben. Allerdings bieten wir dir eine "Doppelt-Geld-Zurück-Garantie". Das bedeutet, dass du die doppelte Kursgebühr zurück erhältst, wenn du deine Prüfung nicht bestehst - ohne wenn und aber! So überzeugt sind wir von unserem Konzept und dem Onlinekurs.

Für Menschen mit Lernbehinderung o.ä. Benachteiligungen bieten wir spezielle Unterstützung an, um sicher die Fischereiprüfung zu bestehen. Du erhältst, wenn gewünscht, Unterstützung bei unserem Kurs als auch bei der Fischerprüfung. Für weitere Informationen oder Fragen kannst du uns einfach anrufen oder eine Mail zusenden! Wir helfen dir gerne weiter!

In der Regel nicht! Wer ohne Angelschein angelt, macht sich der Fischwilderei nach dem Strafgesetzbuch StGB strafbar. Erst recht, wenn er keinen Fischereischein (Angelschein) hat. Empfindliche Geldstrafen oder sogar Freiheitsstrafen bis zu 2 Jahren sind die Folge. Handelte es sich dann noch bei dem betreffenden Gewässer um einen Privatbesitz, kann die Gefängnisstrafe sogar noch höher ausfallen (Straftatbestand Diebstahl).

Es darauf ankommen zu lassen, empfiehlt sich daher in keinem Fall. Verstöße werden im polizeilichen Führungszeugnis vermerkt. Das kann dazu führen, dass man später die Prüfungszulassung versagt bekommt, wenn man schließlich doch den Fischereischein machen möchte.

Ausnahmen: In Mecklenburg-Vorpommern gibt es vereinzelte Ausnahmen zum Angeln ohne Angelschein, die wir dir in diesem Video erklären:
Angeln ohne Angelschein

Die Fishing-King App dient als Lernbegleitung zum Onlinekurs um dein Wissen zu vertiefen und zu festigen. Der große Vorteil der App ist, dass du diese auf ohne Internet nutzen kannst. Daher findet auch kein Datenaustausch statt.

Du musst also die Inhalte im Onlinekurs auf jeden Fall durcharbeiten, um dein Zertifikat zu erlangen und so zur Prüfung zugelassen zu werden. 

Bei weiteren Fragen steht dir unser Support-Team zur Verfügung

+49 7153 613 1389
(Mo. bis Fr. von 9:00 bis 17:00 Uhr)

info@fishing-king.de

Hast Du noch Fragen zum Angelschein in Schwerin?

Bei der Beantwortung weiterer Fragen über uns, unsere Arbeit oder unsere Produkte, also auch zum Angelschein in Schwerin, hilft Dir die Rubrik Fragen auf unserer Webseite weiter.

Hier findest Du auch unsere Support- und Hilfeseite, über die Du uns jederzeit problemlos kontaktieren kannst.

Mach Deinen Angelschein ganz leicht mit unserem Online Kurs.

Angelschein online machen