Paket wählen

Zum Hauptinhalt springen

Angelschein in Nordrhein-Westfalen

Einfach zum Angelschein - mit oder ohne Erstausrüstung

Basic

Onlinekurs zum Angelschein

149,95€
  • Zugang zum Onlinekurs
    bis zur bestandenen Prüfung
  • Alle offiziellen Prüfungsfragen
    inkl. Prüfungssimulator
  • 14-Tage Widerrufsrecht
    + Doppelt-Geld-Zurück-Garantie
Abbildung vom Kurs zum Angelschein und Einsteigerset in einem Bild

Einsteiger-Paket

Onlinekurs zum Angelschein + Angelset für Einsteiger

ab 268,95€
Angelschein & Angelset

  • Flexibel lernen
    auf der Couch, in der Bahn oder auf der Arbeit! 
  • Schritt für Schritt 
    zum Prüfungserfolg mit Hilfe von über 69 HD Video-Tutorials
  • Inkl. aller offiziellen Prüfungsfragen 
    und Fischbilder
  • Inkl. Prüfungs-Erfolgs-Garantie 
    (sonst doppeltes Geld zurück)
  • 12 Monate Kurszugang 
    + kostenlose Verlängerung bis zur bestandenen Prüfung
  • 7 Tage Kundenbetreuung 
    & Beratung 

Unser Einsteigerset bietet alles, was du brauchst, um sofort loszulegen  - von der Rute über die Rolle mit aufgespulter Schnur bis hin zu verschiedenen Tackles in einer handlichen Köderbox. *

* Hinweis: Ein waidgerechtes Set mit Kescher, Maßband, Totschläger, Hakenlöser etc. ist nicht enthalten

Mit unseren Angelsets für Anfänger, speziell abgestimmt auf Hecht, Barsch, Zander und Friedfisch, bist du optimal für deine Angeltour vorbereitet.

Wir legen großen Wert auf die Qualität und Nachhaltigkeit unserer Produkte. Unsere Sets enthalten nur sorgfältig ausgewählte, langlebige Ausrüstung, die so nachhaltig wie möglich hergestellt wird. Damit unterstützt du nicht nur dein Angelerlebnis, sondern auch die Umwelt.

Verbinde Theorie und Praxis mit unseren Einsteigersets und unserem Vorbereitungskurs für den Angelschein. So hast du nicht nur die Möglichkeit, während der Prüfungsvorbereitung praktisch zu üben, sondern bist nach erfolgreichem Abschluss des Kurses auch perfekt gerüstet für deine erste Angeltour.

Fishing-King ist offizieller Partner der Fischereiverbände und zertifiziert für die freiwilligen Praxistage. Die Fischerprüfung wird direkt von den Fischereibehörden der Städte und Kreise organisiert und durchgeführt.

Google Review Siegel
Trustpilot Review Siegel
Siegel
TÜV Nord Siegel

TÜV-zertifizierte Bildungsdienstleistung in der Angelschein-Ausbildung nach ISO 29993

Ohne Vorkenntnisse zum Angelschein

Auch ohne jegliche Kenntnisse führen wir dich sicher Schritt für Schritt zum Angelschein. Über 70 Videos, Texterklärungen, Fischbilder und Probeprüfungen bereiten dich optimal auf die Fischerprüfung vor. Über 99% der Teilnehmer bestehen die Prüfung problemlos.

Erhalte Antworten auf alle deine Fragen

Wir überlassen dich auf deinem Weg zum Angelschein zu keinem Zeitpunkt dir selbst. Von Anfang an bis zum Bestehen der Fischerprüfung steht dir unser Support-Team für alle Fragen bereit - bei Notfällen sogar an Wochenenden und Feiertagen. Per Telefon, E-Mail oder unserem Online-Chat.

Lerne wann und wo du willst

Schichtarbeit, Familie, Schule, Ausbildung? Kein Problem! Denn das ist der große Vorteil des Onlinekurses: Du lernst für den Angelschein wann du willst, wo du willst und genau in deinem Tempo. Und das sogar ohne Internet mit unserer Fishing-King-App, die jeder Teilnehmer gratis nutzen kann.

Gehe kein Risiko ein

Du bist dir trotzdem nicht sicher, ob du die Prüfung bestehen wirst? Wir haben gute Neuigkeiten: Solltest du deine Prüfung nicht bestehen, erhältst du sogar die doppelte Kursgebühr zurück

Wir werten regelmäßig die Zufriedenheit unserer Kunden aus. Hierfür fragen wir dich direkt im Onlinekurs nach deiner Meinung. So können wir sichergehen, dass wir ein bestmögliches Produkt für dich anbieten.

Jetzt: 25% Ermäßigung

Für Schüler, Studenten, Rentner, Azubis, Freiwillige, Bundeswehrangehörige und Menschen mit Handicap

Ermäßigung beantragen

Der Onlinekurs zum Angelschein von Europas größter Angelschule

Über 150.000 erfolgreiche Teilnehmer und 2.000 5-Sterne Bewertungen

Dein Weg zum Angelschein in NRW

Mit dem Onlinekurs vom Rheinischen Fischereiverband sowie dem Landesfischereiverband Westfalen und Lippe e.V. wirst du auf die Fischerprüfung bestens vorbereitet. Du erhältst nach erfolgreichem Abschluss des Kurses und dem Ablegen deiner Fischerprüfung den offiziellen Fischereischein, der auch als "Angelschein" (umgangssprachlich) bekannt ist.

Die Prüfungsinhalte und Lernmaterialien im Kurs wurden mit dem Rheinischen Fischereiverband sowie dem Landesfischereiverband Westfalen und Lippe e.V. zusammengestellt. Fishing-King und die Verbänd arbeiten Hand in Hand, um dich auf die Fischerprüfung in NRW bestmöglich vorzubereiten.

Inhaltsverzeichnis

Die Grundlagen auf einen Blick

Ist der Onlinekurs zum Angelschein offiziell anerkannt?

Ja, der Onlinekurs zum Angelschein in NRW ist mit offiziellen Stellen, also den Verbänden, abgestimmt
Beachte: Der Vorbereitungskurs in NRW ist keine Pflicht, um zur Prüfung zugelassen zu werden. Es ist allerdings die von den Verbänden empfohlene Vorbereitung auf die Fischerprüfung.

Ist die Ausbildung praxisnah?

Ja, denn der Weg zum Angelschein in NRW besteht aus 2 Bausteinen: Dem Onlinekurs und einem freiwilligen Praxistag, bei dem du dein praktisches Wissen noch einmal vertiefen kannst.

Hinweis: Der Praxistag in NRW ist nicht verpflichtend, um zur Prüfung zugelassen zu werden. Du kannst diesen aber optional hinzubuchen, wenn du bereits vor der Prüfung praktisches WIssen sammeln möchtest.

Alle Infos zum Praxistag in NRW

Wie ist der Ablauf?

Grundsätzlich besteht dein Weg zum Angelschein in NRW aus drei Schritten:

  1. Vorbereitung (Onlinekurs und Praxistag, beides optional)
  2. Prüfungsanmeldung und Ablegen deiner Prüfung
  3. Ausstellung des Fischereischeins bei der zuständigen Behörde

Alle Einzelheiten zum Ablauf

Gibt es ein Mindestalter?

Du musst mindestens 13 Jahre alt sein, damit du im Nordrhein-Westfalen die Fischerprüfung ablegen darfst. Deinen Fischereischein bekommst du aber frühestens am Tag deines 14. Geburtstags ausgehändigt.

Alle Vorraussetzungen für die Prüfungsanmeldung in NRW

Wie lange dauert die Ausbildung?

Durschschnittlich benötigen unsere Teilnehmer ca. 3-5 Wochen, um den Onlinekurs durchzuarbeiten und den Praxistag zu absolvieren. Die Anmeldefrist zur Prüfung beträgt in NRW 4 Wochen.

Im Schnitt benötigst du somit 6 Wochen, bis du deinen Angelschein in den Händen halten kannst.

Was kostet der Angelschein in NRW?

Die Kosten für den Onlinekurs zum Angelschein in NRW betragen 149,95 €.

Zusätzlich fallen an:

  • Prüfungsgebühr (50 €)
  • Gebühr für den Fischereischein (16 € für 1 Jahr und 48 € für 5 Jahre)
  • optionaler Praxistag in NRW (49 €) 

 

Voraussetzungen, um in NRW an der Fischerprüfung teilzunehmen

  • Du musst am Tag der Prüfung mindestens 13 Jahre alt sein (bis 13 Jahre bekommst Du trotz bestandener Fischerprüfung nur den Jugendfischereischein ausgestellt). Ab 14 Jahren wird Dir der Fischereischein ohne Einschränkungen ausgestellt.
  • Achte auf die Einhaltung der Anmeldefrist zur Fischerprüfung, die in NRW mindestens vier Wochen beträgt (manche Prüfungsstellen legen ein genaues Datum für den Anmeldeschluss fest).
  • Die Prüfungsgebühr ist in der Regel vor der Prüfung zu entrichten. Erkundige Dich bei Deiner Behörde nach den dortigen Bestimmungen für die Gebührenzahlung, im Onlinekurs wird dir dazu alles genau erklärt.
  • Zur Prüfung musst Du deinen Ausweis mitnehmen, denke auch an funktionierende Kugelschreiber.

Bei weiteren Fragen rund um die Fischerprüfung wendest du dich direkt an die zuständige Behörde deiner Stadt- bzw. Kreisverwaltung.

Online zur Fischerprüfung in NRW

In 3 einfachen Schritten zum Angelschein

So einfach geht's:

  1. Vorbereitung mit dem Onlinekurs (Praxistag optional)
  2. Prüfung ablegen
  3. Angelschein (Fischereischein) erhalten

Paket wählen und Kurs kaufen

Inhalte des Onlinekurses

Im Onlinekurs findest du folgende Bereiche:

  • Der Bereich Übungsfragen ist das Kernstück des Kurses: Hier gibt es die Lektionen zu den fünf Themengebieten sowie die jeweiligen Original-Prüfungsfragen dazu. Wenn Du Dir zunächst die Videos zu mehreren Themen ansiehst fällt Dir die Beantwortung in den einzelnen Bereichen leichter. Dein Lernfortschritt zeigt Dir an, ob Du eine Lektion abschließen kannst oder es noch Lücken gibt.
  • Fischbestimmung 
    widmet sich den verschiedenen Fischen, die Du als Angler kennen musst. 
  • Gerätebau 
    erlaubt Dir, mit dem “Rutenbausimulator” virtuell die wichtigsten Montagen zusammenzustellen.
  • Probeprüfungen 
    fragen Dein Wissen so ab, wie es später in der richtigen Prüfung sein wird. Sobald eine Prüfung bestanden ist, wird die nächste freigeschaltet.
  • Statistik 
    gibt Dir laufend Aufschluss zu Deinem Lernfortschritt in den einzelnen Bereichen.
Fishing-King App zur Lernbegleitung

Lerne einfach überall, auch ohne Internet!

  • Alle aktuellen Prüfungsfragen für jedes Bundesland
  • Alle Fischbilder und Eselsbrücken
  • Gerätebausimulator mit virtuellem Angelkasten
  • Alle Probeprüfungen, intelligentes Lernsystem, Statistiken u.v.m.
  • Die umfangreiche & beliebte App zur Fischerprüfung

Jetzt kostenlos im App Store, Google Playstore oder auf Amazon herunterladen.

Praxistag in NRW: Anmeldung und Ablauf

Für die Teilnehmer des Onlinekurses werden Praxistage in NRW angeboten. Du kannst vor deiner Fischerprüfung deinen freiwilligen Praxistag absolvieren, um im praktischen Teil noch sicherer zu werden.

Der Praxistag in NRW ist freiwillig - du kannst auch ohne den Praxistag an der Prüfung teilnehmen!

Praxistag Ja oder Nein?

Die Vorteile des Praxistages in Verbingung mit unserem Onlinekurs haben wir dir in diesem Video noch einmal zusammengefasst.

  1. Für die Teilnehmer des Onlinekurses werden Praxistage in NRW angeboten.
    Bevor du deine Fischerprüfung ablegst, hast du die Möglichkeit, einen freiwilligen Praxistag zu absolvieren, um deine praktischen Fähigkeiten zu verbessern und sicherer zu werden.
  2. Der Praxistag in NRW ist freiwillig.
    Du kannst auch ohne den Praxistag an der Prüfung teilnehmen!
  3. Inhalte des Praxistages in NRW
    1. Praxistage dienen zur Vorbereitung auf den praktischen Teil (Rutenbau und Knotenkunde) der Fischerprüfung NRW.
      An Praxistagen werden alle prüfungsrelevanten Inhalte der Fischerprüfung hinsichtlich der zehn verschiedenen Angelruten (A1 bis A10) sowie Knotenkunde vermittelt.
    2. Des Weiteren wird das waidgerechte Versorgen der gefangenen Fische vermittelt.
    3. Das Abfragen der Fisch-, Neunaugen- und Flusskrebsbilder ist kein Bestandteil der Praxistage.
  4. Dauer des Praxistages in NRW
    Der Umfang der Praxistage beträgt 6-8 Stunden.  Dieser Zeitraum wird an einigen Terminen auf zwei Tage aufgeteilt - siehe die Terminübersicht unten.
  5. Kosten für den Praxistag
    Teilnehmende an Praxistagen haben eine Gebühr über 49,- EUR zu entrichten. Ob du bar am Prüfungstag oder vorab via Überweisung zahlen musst, ist den entsprechenden Standortinformationen im Onlinekurs zu entnehmen.

Termine für Praxistage in NRW

Praxistage finden in NRW laufend statt. Die Anmeldung erfolgt bequem und direkt über den Onlinekurs.

Fischerprüfung in Nordrhein-Westfalen

Prüfung: Anmeldung, Ablauf und Inhalte

In Nordrhein-Westfalen sind die Städte und Landkreise (jeweils die dortige "untere Fischereibehörde") für die Durchführung der Fischerprüfung zuständig. Deine Prüfung musst Du in der Regel immer in der Stadt bzw. beim Landkreis ablegen, in der/dem Du gemeldet bist. 

Nach bestandener Prüfung kannst du dir mit dem Prüfungszeugnis bei deiner Gemeinde den Angelschein ausstellen lassen und zum Angeln gehen.

Du findest keinen passenden Prüfungstermin in deiner Stadt? In begründeten Fällen kannst Du eine Ausnahmegenehmigung (15 € Kosten) zur Teilnahme an einer Prüfung in einer anderen Stadt innerhalb von NRW erhalten. Diese musst Du bei der unteren Fischereibehörde Deines Wohnorts beantragen. Sie kann aber nur für einen Ersatzort ausgestellt werden. Ein Anrecht, dass Du dort zur Prüfung zugelassen wirst, ist mit der Ausnahmegenehmigung allerdings nicht automatisch verbunden. In unserem Onlinekurs zum Angelschein in NRW erklären wir dir das Thema Ausnahmegenehmigung ebenfalls nochmal ganz genau.

Voraussetzungen für die Anmeldung zur Prüfung

  • Mindestalter: 13  (bis 13 Jahre bekommst Du trotz bestandener Fischerprüfung nur den Jugendfischereischein ausgestellt).
  • Ab 14 Jahren wird Dir der Fischereischein ohne Einschränkungen ausgestellt.
  • Anmeldefrist: Vier Wochen beträgt (manche Prüfungsstellen legen ein genaues Datum für den Anmeldeschluss fest).

Benötigte Dokumente

  • Zur Prüfung musst Du deinen Ausweis mitnehmen
  • Funktionierender Kugelschreiber.

Gebühren

  • Die Prüfungsgebühr beträgt 50,00 €
  • Die Prüfungsgebühr ist in der Regel vor der Prüfung zu entrichten. Im Onlinekurs wird dir dazu alles genau erklärt.

 

Ablauf der Prüfung

Die Fischerprüfung in NRW besteht insgesamt aus 3 Teilen:

  1. Theorie-Prüfung
    • insgesamt ca. 360 Fragen
    • 60 Fragen werden in der Prüfung gestellt.
    • 45 Fragen müssen korrekt beantwortet werden, aber mindestens 6 aus jedem Gebiet 
  2. 49 Fische/Krebse/Neunaugen erkennen und benennen können
    •  4 von 6 müssen bei der Prüfung richtig benannt werde
  3. Waidgerechter Zusammenbau von 1 aus 10 unterschiedlichen Angelruten/Angeltechniken

Insgesamt gibt es bei der theoretischen Prüfung 360 Fragen aus den nachfolgenden Themengebieten:

  1. Allgemeine Fischkunde
  2. Spezielle Fischkunde
  3. Gewässerkunde und Fischhege
  4. Tierschutz, Naturschutz und Umweltschutz
  5. Gerätekunde
  6. Gesetzeskunde

Bei der Fischerprüfung werden von den ca. 360 Fragen per Zufallsprinzip jeweils 10 Fragen aus den sechs Prüfungsgebieten gezogen. Also 60 Fragen, welche Du dann bei der Fischerprüfung innerhalb von 60 Minuten beantworten musst. Dabei müssen mindestens 45 richtig beantwortet sein und mindestens sechs Fragen aus jedem Gebiet.

Von den 49 Fischbildern musst Du bei der Prüfung mindestens 4 von 6 zufälligen Bildern erkennen & benennen können.

Beim Rutenbau musst Du 1 von den 10 möglichen Ruten waidgerecht zusammenbauen können. Hier haben die meisten unserer Teilnehmer am Anfang die meiste Angst gehabt, doch mit unserem Gerätebausimulator und den ausführlichen HD-Video-Tutorials hat sich diese Angst immer schnell in Luft aufgelöst. Das notwendige Wissen dafür lernst du selbstverständlich im Onlinekurs.

Wichtig: Wir haben für alle 3 Bereiche die offiziellen Prüfungsinhalte - das gilt für die Theoriefragen, die Fischbilder und auch den Rutenbau. Alle Inhalte sind 1:1 abgestimmt und entsprechend dem geforderten Prüfungsinhalt für NRW.

Bei weiteren Fragen rund um die Fischerprüfung wendest du dich direkt an die zuständige Behörde deiner Stadt- bzw. Kreisverwaltung.

Wie erhalte ich in NRW nach bestandener Prüfung meinen Fischereischein? 

Nach bestandener Fischerprüfung erhältst Du Dein Prüfungszeugnis und kannst Dir damit bei Deiner zuständigen Gemeinde den Fischereischein ausstellen lassen.

Die Anmeldung zur Prüfung erklären wir dir ganz einfach und Schritt für Schritt in unserem Onlinekurs.

Jetzt Paket wählen und Onlinekurs kaufen

Termine für Praxistage & Prüfung

Zusätzlich zu den unten aufgelisteten Terminen, werden weitere Termine laufend von den Behörden veröffentlicht und von uns in die Liste aufgenommen.

Tipp: Wenn aktuell kein passender Termin für dich dabei ist, kannst du in NRW in jedem Kreisgebiet deine Prüfung absolvieren! Alles zum Thema Prüfungsanmeldung findest du bei uns im Onlinekurs.

Termine in deiner Nähe

  • Prüfung

    Aachen

  • Prüfung

    Bergheim

  • Prüfung

    Bielefeld

  • Prüfung

    Bochum

  • Prüfung

    Bonn

  • Prüfung

    Bottrop

  • Prüfung

    Dortmund

  • Prüfung

    Duisburg

  • Prüfung

    Düsseldorf

  • Praxistag

    Düsseldorf

  • Prüfung

    Ennepe-Ruhr-Kreis

  • Prüfung

    Essen

  • Prüfung

    Euskirchen

  • Prüfung

    Gelsenkirchen

  • Prüfung

    Goch

  • Praxistag

    Goch

  • Praxistag

    Grevenbroich

  • Prüfung

    Gütersloh

  • Prüfung

    Hagen

  • Prüfung

    Hamm

  • Prüfung

    Heinsberg

  • Prüfung

    Herford

  • Prüfung

    Herne

  • Praxistag

    Herzogenrath

  • Prüfung

    Hochsauerlandkreis

  • Prüfung

    Kleve

  • Prüfung

    Krefeld

  • Prüfung

    Kreis Borken

  • Prüfung

    Kreis Coesfeld

  • Prüfung

    Kreis Düren

  • Prüfung

    Kreis Höxter

  • Prüfung

    Kreis Lippe

  • Prüfung

    Kreis Olpe

  • Prüfung

    Kreis Recklinghausen

  • Prüfung

    Köln

  • Prüfung

    Leverkusen

  • Prüfung

    Mettmann

  • Prüfung

    Märkischer Kreis

  • Prüfung

    Münster

  • Praxistag

    Niederkassel

  • Prüfung

    Oberbergischer Kreis

  • Prüfung

    Oberhausen

  • Prüfung

    Paderborn

  • Prüfung

    Remscheid

  • Prüfung

    Rhein-Erft-Kreis

  • Prüfung

    Rhein-Kreis Neuss

  • Prüfung

    Rhein-Sieg-Kreis

  • Prüfung

    Rheine

  • Prüfung

    Rheinisch-Bergischer Kreis

  • Prüfung

    Soest

  • Prüfung

    Solingen

  • Prüfung

    Steinfurt

  • Praxistag

    Stolberg

  • Prüfung

    Unna

  • Prüfung

    Viersen

  • Prüfung

    Warendorf

  • Prüfung

    Wesel

  • Prüfung

    Wuppertal

Häufig gestellte Fragen & Antworten

Ja, der Fischereischein aus Nordrhein-Westfalen wird in ganz Deutschland anerkannt. In Kombination mit den einzelnen Gewässer-Erlaubnisscheinen kannst du damit in ganz Deutschland fischen gehen.

Kinder im Alter zwischen 10 und 16 Jahren können sich gegen eine kleine Gebühr bei ihrer zuständigen Behörde einen Jugendfischereischein ausstellen lassen und damit in Begleitung eines Fischereischeininhaber angeln.

Kinder unter 10 Jahren dürfen von erwachsenen Fischereischeininhabern zum Angeln mitgenommen werden, jedoch dürfen die Kinder die Fische nicht selber nach dem Fang versorgen.

Ab 13 Jahren kannst Du die Fischerprüfung ablegen. Den Fischereischein kannst Du Dir aber frühestens am Tag Deines 14. Geburtstags ausstellen lassen.

Eine Garantie zum bestehen der Prüfung könenn wir natürlich nicht geben. Allerdings bieten wir dir eine "Doppelt-Geld-Zurück-Garantie". Das bedeutet, dass du die doppelte Kursgebühr zurück erhältst, wenn du deine Prüfung nicht bestehst - ohne wenn und aber! So überzeugt sind wir von unserem Konzept und dem Onlinekurs.

Für Menschen mit Lernbehinderung o.ä. Benachteiligungen bieten wir spezielle Unterstützung an, um sicher die Fischereiprüfung zu bestehen. Du erhältst, wenn gewünscht, Unterstützung bei unserem Kurs als auch bei der Fischerprüfung. Für weitere Informationen oder Fragen kannst du uns einfach anrufen oder eine Mail zusenden! Wir helfen dir gerne weiter!

In der Regel nicht! Wer ohne Angelschein angelt, macht sich der Fischwilderei nach dem Strafgesetzbuch StGB strafbar. Erst recht, wenn er keinen Fischereischein (Angelschein) hat. Empfindliche Geldstrafen oder sogar Freiheitsstrafen bis zu 2 Jahren sind die Folge. Handelte es sich dann noch bei dem betreffenden Gewässer um einen Privatbesitz, kann die Gefängnisstrafe sogar noch höher ausfallen (Straftatbestand Diebstahl).

Es darauf ankommen zu lassen, empfiehlt sich daher in keinem Fall. Verstöße werden im polizeilichen Führungszeugnis vermerkt. Das kann dazu führen, dass man später die Prüfungszulassung versagt bekommt, wenn man schließlich doch den Fischereischein machen möchte.

Ausnahmen: In NRW gibt es vereinzelte Ausnahmen zum Angeln ohne Angelschein, die wir dir in diesem Video erklären:
Angeln ohne Angelschein

Die Fishing-King App dient als Lernbegleitung zum Onlinekurs um dein Wissen zu vertiefen und zu festigen. Der große Vorteil der App ist, dass du diese auf ohne Internet nutzen kannst. Daher findet auch kein Datenaustausch statt.

Hinweis: In NRW ist der Vorbereitungskurs nicht gesetzlich vorgeschrieben. Wir empfehlen dir allerdings den Onlinekurs vollständig durchzuarbeiten und die App als zusätzliche Lernhilfe zu verwenden.

Bei allen Fragen rund um das Thema Angelschein in NRW steht dir unser Support-Team zur Verfügung

+49 7153 613 1389
(Mo. bis Fr. von 9:00 bis 17:00 Uhr)

info@fishing-king.de

Noch nicht überzeugt?

Kostenloser Demozugang + PDF

Teste den Onlinekurs 30 Tage lang kostenlos und unverbindlich. Außerdem erhältst du alle wichtigen Informationen zum Angelschein als PDF-Dokument. 

jetzt kostenlos testen