Wähle dein Bundesland

Klicke auf dein Bundesland und erhalte alle wichtigen Infos zur Fischerprüfung und zu unseren Kursen.
fishing-king Landkarte
Zeichenfläche 1 Nordrhein- Westfalen Brandenburg Mecklenburg- Vorpommern Niedersachsen Rheinland- Pfalz Saarland Hessen Baden- Württemberg Schweiz Sachsen Sachsen- Anhalt Bayern Thüringen Schleswig- Holstein Bremen Hamburg Berlin Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Burgen- land Kärnten Tirol Salzburg Vor- arlberg Luxemburg

Bis zu 27% Rabatt auf alle Onlinekurse & Gutscheine!

Black Week bei Fishing-King - wir feiern Jubiläum: 5 Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit mit unzähligen Fischereiverbänden in ganz Deutschland und Österreich! Spare bis zum 06.12.20 bis zu 27% auf alle Onlinekurse und Gutscheine zum Angelschein!


Der Kurszugang ist solange ohne Zusatzkosten gültig, wie Du ihn brauchst. Du kannst also auch jetzt den Onlinekurs für dein Bundesland kaufen, viel Geld sparen und dann den Kurs erst später nutzen. Oder verschenke das schönste Hobby der Welt zu Weihnachten in Form eines Gutscheins!


Die Preise der Onlinekurse sind bereits angepasst, es wird kein Rabattcode benötigt. Ratenzahlung ist möglich. Der Rabattcode für Gutscheine lautet "BLACK27".

Die häufigsten Fragen zur Rabattaktion: Hier klicken!

Schnell sein, bevor es zu spät ist. Der Countdown läuft!


Grundsätzlich gilt in Deutschland & Österreich

Wer in Deutschland angeln möchte, benötigt einen Fischereischein (umgangssprachlich: Angelschein) bzw. in Österreich eine gültige Fischerkarte. Um den Fischereischein/die Fischerkarte zu erlangen, musst du vorab in den meisten Bundesländern einmalig einen Vorbereitungskurs absolvieren und anschließend die staatliche Fischerprüfung erfolgreich ablegen.

Jedes Bundesland hat dabei seine eigenen Fischereiverordnungen, daher solltest du dich auf unseren Seiten genau für dein persönliches Bundesland informieren und auch den empfohlenen Vorbereitungskurs von uns dafür absolvieren.

Die Fischerprüfung besteht im Wesentlichen aus folgenden Bereichen

Theoretischer Prüfungsteil mit Multiple-Choice-Fragen aus den Bereichen:

  • Allgemeine Fischkunde
  • Spezielle Fischkunde
  • Gewässerkunde und Fischhege
  • Natur- und Tierschutz
  • Gerätekunde
  • Gesetzeskunde

Darüber hinaus muss der angehende Angler in den meisten Bundesländern auch die wichtigsten Fischarten aus unseren einheimischen Gewässern bestimmen können. In manchen Bundesländern gibt es auch einen kleinen praktischen Prüfungsteil.


Wichtig zu wissen ist, dass die genauen Prüfungsinhalte von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich geregelt sind.

Unser Onlinekurs ist in Kooperation mit den zuständigen Fischereiverbänden, Ministerien und Fischereiexperten auf die speziellen Prüfungsinhalte in deinem Bundesland perfekt angepasst und optimal zugeschnitten. Daher erwartet dich eine ideale Prüfungsvorbereitung.