Ist Angeln in zehn Jahren noch möglich? Wir unterstützen die Kampagne #ProtectWater!

Es wurde schon mehrfach gesagt, aber noch nicht oft genug: Naturnutzer sind Naturschützer. Und um das zu unterstützen und zu erreichen, gibt es nun die Kampagne #ProtectWater.

Wir als leidenschaftliche Angler wollen auch noch in vielen Jahren die Natur genießen und unserem gemeinsamen Hobby nachgehen - mit unseren Kindern und Enkelkindern, der neuen Generation von Anglern. Damit genau das möglich ist, gibt es ein Gesetz in Europa, das vorschreibt, die europäischen bzw. deutschen Gewässer in einen guten, ökologischen Zustand zu bringen. Das bedeutet saubere Gewässer frei von Wasserhindernissen, gesunde und erholte Fischbestände und naturnahe Verhältnisse. Ist das einmal erreicht, darf dieser Zustand laut europäischem Gesetz nicht mehr verschlechtert werden.

Dieses Gesetz nennt sich Wasserrahmenrichtlinie oder kurz WRRL.

Das Projekt WRRL läuft schon seit 2003, wobei die Frist bereits zweimal verlängert wurde - zuletzt auf 2027. In den vergangenen 16 Jahren haben erst 8% der Gewässer Deutschlands das Ziel der WRRL erreicht. Damit besetzen wir den drittletzten Platz in ganz Europa.

Der Deutsche Angelfischerverband e.V. (DAFV) macht sich seitdem stark. Denn in einer Industrienation wie Deutschland kann es nicht an den technischen Lösungen mangeln, zum Beispiel Schleusen und Wasserwerke für die Fische durchgängig zu machen - sondern am nachhaltigen Denken.

Hunderte Verbände haben die Kampagne #ProtectWater ins Leben gerufen und wir möchten den Deutschen Angelfischerverband e.V. (DAFV) dabei unterstützen, möglichst viele Stimmen aus der Anglerschaft zu generieren. Jeder Angler in Deutschland hat die Möglichkeit, mit wenigen Klicks die Initiative zu unterstützen. Es geht um die Einhaltung der Ziele der europäischen Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) und dem verbindlichen Termin 2027 für deren Umsetzung.
Jede Stimme zählt und wir würden uns über Deine Unterstützung sehr freuen. Letztlich geht es hierbei auch um Dein Hobby und Deine Natur.

Ein paar Klicks genügen, um der Natur zu helfen und eine gemeinsame, nachhaltige Zukunft zu gestalten.

Das Ziel: 400.000 Unterschriften. Über 330.000 wurden schon erreicht!
Aber schnell: Die Petition endet am 11.03.2019.

Hier der Link zur Informationsseite und der Petition - jede Stimme zählt. Vielen Dank für Deine Hilfe!

Das gesamte Fishing-King Team unterstützt den DAFV und macht sich für die Kampagne #ProtectWater stark, denn wir haben nur eine Chance, unsere Natur zu erhalten.