Unsere Mission – geteiltes Glück ist doppeltes Glück

Fishing-King ist seit Jahren in der dankbaren Postion, angelinteressierte Menschen glücklich machen zu dürfen. Viele Angeleinsteiger erleben den Angelschein und das damit verbundene besondere Naturerlebnis als pures Glück. Um auch der Natur und einkommensschwächeren Menschen etwas von diesem Glück abgeben zu können, haben wir unsere Werte zur Mission gemacht.

Ziel ist es, angelinteressierten Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern einen Zugang zum Angeln ermöglichen zu können.

Darüber hinaus ist die Natur für uns Angler das höchste Gut, das es zu schützen gilt – damit auch unsere Kinder, Enkelkinder und etliche Generationen weiter die Natur in der Form erleben dürfen, wie die Angler in dieser Zeit. Wissen und der korrekte Umgang mit der Natur ist die Grundlage dafür.

Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden, etwas von uns weiterzugeben - in Form von Wissen und Gesten.

Somit ist jeder Fishing-King auch ein Naturschützer.
Und dafür möchten wir uns bei jedem Fishing-King von Herzen bedanken.

Nachfolgend findest du einige unserer Angel-AG Projekte:

Unsere Angel AG mit dem Geschwister-Scholl-Gymnasium Pulheim:
Unsere Angel AG mit der Realschule Heiligenhaus: 
Royal Fishing Logo

Viele Kinder verbringen ihre Freizeit auf der Straße anstatt in der Natur. Sie leiden unter den Auswirkungen unserer Gesellschaft und ihr Leben wird durch Vereinsamung, Drogen, sozialen Abstieg, Gewalt und Verwahrlosung zerstört.

Deshalb unterstützen wir die Royal Fishing Kinderhilfe, um genau diesen Kindern die Möglichkeit zu bieten, an Fischereilehrgängen, Angelsafaris etc. teilzunehmen. Wir unterstützen damit Kinder vollkommen mit einer kostenlosen Fischereischeinausbildung.

Einige weitere Projekte, speziell im Bereich des Natur- & Tierschutzes sind aktuell in Planung
und werden hier in kürze veröffentlicht!


Wir arbeiten nur mit Partnern zusammen, die wie uns diese Werte vertreten und sich für eine nachhaltige Zukunft einsetzen. Ein Beispiel dafür bietet der Landesfischereiverband Westfalen & Lippe: Er setzt sich für Jugendarbeit ein und bietet Schnupperangeln an. Hier gibt es mehr Infos