Fischerprüfung Fishing-King Hannover Anglerverband Niedersachsen AV-Nds.

Großer Andrang bei der Fischerprüfung in Hannover

Viele Niedersachsen haben das Angeln für sich entdeckt und möchten den Fischereischein erlangen. So wundert es nicht, dass beim Anglerverband Niedersachsen, der mit der Durchführung der Fischerprüfung betraut ist, regelmäßig zahlreiche Prüfungsanmeldungen von Teilnehmern der Fishing-King Onlinekurse eingehen. So viele, dass der AV Niedersachen für den Termin am 25. August 2018 sogar einen zweiten Durchgang anberaumte, um dem Teilnehmeransturm gerecht zu werden.

Zum ersten Prüfungstermin erschienen 50 Prüflinge – darunter sechs Frauen. Mit einer einzigen Ausnahme konnten diese die Prüfer mit ihrer Leistung überzeugen. Im zweiten Durchgang saßen sogar über fünfzig Teilnehmer konzentriert über den Prüfungsfragebögen. 53 Männer und 3 Frauen zeigten, dass sie sich bestens vorbereitet hatten. Alle 56 Teilnehmer haben mit Bravour bestanden. Sie können sich nun mit dem Prüfungszeugnis vom AV Niedersachsen ihren Fischereischein ausstellen lassen.

Am besten frühzeitig zur Prüfung anmelden

In Niedersachsen müssen die Prüflinge sowohl einen schriftlichen, als auch einen praktischen Prüfungsteil absolvieren. In der Praxis steht vor allem der waidgerechte Umgang mit dem Fang im Blickpunkt. Dazu kommt das Benennen von Fischen anhand von Fischkarten.

Auch die nächsten Prüfungstermine sind wieder sehr gefragt – Interessenten sollten sich daher frühzeitig anmelden. Die Prüfungsanmeldung kann beim Fishing-King Onlinekurs ganz komfortabel über ein Online-Formular erfolgen. Unbedingt beachten: Die Anmeldung ist erst dann wirksam, wenn die Prüfungsgebühr beim Anglerverband Niedersachsen eingegangen ist! Alle Informationen rund um die Prüfung und die Prüfungsanmeldung gibt es unter www.fishing-king.de/niedersachsen-angelschein-machen/