Fishing-King Angelverein

Mehr Spaß beim Angeln

Viele frischgebackene Angler oder solche, die es werden wollen, stehen vor einer wichtigen Frage. Wo können sie ihr neues Hobby am besten ausüben? Wir nennen dir 7 gute Gründe für die Mitgliedschaft in einem Angelverein.

 

Du bist auf der Suche nach geeigneten Gewässern? Dann hast du sicher schon festgestellt, dass sich viele interessante Seen oder Flussabschnitte in der Hand von Vereinen befinden. Manche ermöglichen Gastanglern durch Tageskarten, dort zu fischen – andere Gewässer wiederum stehen nur Mitgliedern zur Verfügung.

Aber gleich in einen Verein eintreten? Davor scheuen sich Angeleinsteiger häufig. Gründe können sein, dass der Jahresbeitrag schreckt oder die „Arbeitstage“, bei denen alle Mitglieder zusammen anpacken. Vielleicht ist es auch der Gedanke, sich auf ein Gewässer festzulegen, der dich zaudern lässt? Oder du fürchtest „Vereinsmeierei“, wie du sie vielleicht schon einmal anderswo erlebt hast?

Wir wollen hier einmal auflisten, welche Vorteile eine Vereinsmitgliedschaft dir bringen kann und warum Vereine überhaupt für das Angeln so wichtig sind.

Vorteil Nr. 1 – Gepflegte Gewässer mit gutem Bestand

Ein Argument, das unbedingt für Angelvereine spricht: Hier findest du ideale Bedingungen für dein Hobby. Denn Vereine haben ein Interesse daran, dass ihre Gewässer und Bestände gut sind – dazu verpflichtet sie letztlich auch das Fischereigesetz.

Möglichst nah an der Natur und nachhaltig im Einklang mit ihr – dieses Ziel verfolgen deshalb die Hegemaßnahmen. Der heimische Artenreichtum und sein natürlicher Lebensraum sollen erhalten und gepflegt werden. Durch die Schaffung von Laichgebieten können sich Fische vermehren – durch gezieltes Befischen wird für ein gesundes Gleichgewicht gesorgt.

Angelverein Fishing-King

Da macht das Angeln gleich noch mal so viel Spaß: gepflegte Stege wie hier am De-Witt-See in NRW bieten beste Angelmöglichkeiten

Gleichzeitig können Vereine die Uferbereiche anglerfreundlich gestalten – etwa durch Stege, so dass du als Angler dein Hobby so richtig genießen kannst.

Viele Vereine bemühen sich auch um barrierefreie Angelplätze, damit Menschen mit Handicap ebenfalls partizipieren können.

Vorteil Nr. 2 – Mit der Kenntnis des Gewässers steigt der Fangerfolg

Je besser du dein Gewässer kennen lernst, umso erfolgreicher kannst du angeln. Statt also Gewässer-Hopping zu betreiben, kannst du den Wechsel der Jahreszeiten an deinem „Hausgewässer“ erleben und seine Besonderheiten erkennen. Wann fängst du hier was mit welchem Köder und wo? So sammelst du mit der Zeit wertvolle Erfahrungen, die du auch an anderer Stelle – z.B. im Angelurlaub – für dich nutzen kannst.

Vorteil Nr. 3 – Lernen am Modell im Angelverein

Apropos Lernen: Auch hier profitierst du vom Verein und seinen Mitgliedern. Zum Beispiel, wenn es darum geht, das erste Angelequipment zusammen zu stellen. Dazu kannst du dir Tipps und Erfahrungsberichte einholen und vielleicht auch das ein oder andere Teil einmal ausprobieren. Manchmal kannst du auch Ausrüstungsteile von einem Mitglied günstig übernehmen – höre dich einfach mal um.

Tipps und Tricks werden ebenfalls gern geteilt. So kannst du deinen Erfahrungsschatz schnell vergrößern. Und natürlich macht das Angeln in der Gemeinschaft Gleichgesinnter erst recht Spaß. Nicht selten entstehen hier Freundschaften, die über die Angelei hinaus gehen.

Vorteil Nr. 4 – ein Herz für die Jungangler

Gerade für Kinder und Jugendliche haben die meisten Vereine viel zu bieten. Auf Jugendarbeit wird fast überall großer Wert gelegt und viele Angebote für junge Angler gemacht. Die Beitragssätze sind für junge Menschen in den Vereinen in der Regel günstiger.

Angelverein Fishing-King

Richtig mit dem Fang umzugehen – das lernen die Jungangler am besten im Verein. (Foto: Fischereiverband Saar)

Sei es eigene Angelcamps und Angeltage oder die Zusammenarbeit mit Angelshops – die Jugendwarte der Vereine sind sehr rührig und lassen sich immer wieder Neues einfallen.

Da sich Jungangler häufig besonders für neusten Angeltrends begeistern, können die älteren Mitglieder in diesem Punkt sogar vom Wissen der Jugend profitieren und sich auf den Geschmack bringen lassen.

Vorteil Nr. 5 – Hand in Hand für die Natur

Immer mehr Menschen entdecken das Angeln als wohltuendes Hobby und Ausgleich zum Alltag. Umso wichtiger ist es, die Fischbestände sowie die Natur und ihre Ressourcen bestmöglich zu erhalten. Sonst ist nämlich in einigen Jahren Schluss mit dem Angelvergnügen.

Hier leisten die Angelvereine einen unschätzbaren Dienst, der nicht nur den Mitgliedern, sondern allen Anglern zugute kommt. Du kannst deinen Teil dazu beitragen. Im Verein kommen oft Menschen mit den unterschiedlichsten Talenten und Fähigkeiten zusammen, die sie hier zum Wohle aller einbringen können. Da wird aus dem „Arbeitstag“ nicht selten ein Gemeinschafts-Event mit viel Spaß und dem guten Gefühl, etwas geschafft zu haben.

Vorteil Nr. 6 – Den Interessen der Angler Gewicht verleihen

Ein bedeutender Punkt, der vielen nicht bewusst ist: Durch die Mitgliedschaft im Verein unterstützt du auch die Arbeit der Fischereiverbände. Sie sorgen mit ihren Experten für hohe Gewässerqualität, Artenreichtum, gute Bestände und Angelbedingungen und geben den Interessen der Angler eine Stimme. Und natürlich unterstützen sie die Mitgliedsvereine in verschiedensten Fragen tatkräftig. Zum Beispiel stellt der Fischereiverband Saar ein Mäh-Boot zur Verfügung, mit dem Vereine ihre Gewässer vor einer Verkrautung bewahren können.

Die Arbeit der Verbände ist immens wichtig, um bei anstehenden Erlassen und Gesetzeseingaben die Belange der Angler angemessen vertreten zu können. Je mehr Menschen sich im Verein/Verband organisieren, um so kraftvoller können diese gegenüber der Politik auftreten. Nachtangelverbote oder der Umgang mit Fressfeinden wie Kormoranen – hier können einzelne Stimmen nur wenig bewegen. Verbände hingegen müssen gehört werden.

Vorteil Nr. 7 – Versicherungsschutz

Es ist vielen gar nicht bewusst – aber als Vereinsmitglied genießt du sogar einen Versicherungsschutz. Auch wenn es hier nicht um Reichtümer gehen kann, so ist doch eine grundsätzliche Absicherung im Schadenfall gewährleistet.

Bist du schon Mitglied in einem Angelverein? Was schätzt du besonders? Oder überlegst du noch, ob du einem Verein in deiner Umgebung beitreten willst? Welche Bedenken hast du, die dich vielleicht noch zurückhalten? Wir freuen uns schon sehr auf dein Feedback!