Paket wählen

Zum Hauptinhalt springen
Alles Wissenswerte auf einen Blick

Angelschein Trier online machen

Herzlich Willkommen in Trier! Die Stadt an der Mosel ist nicht nur bekannt für ihre römischen Baudenkmäler, sondern auch für ihre Angelmöglichkeiten. Ob du an der Mosel oder an den zahlreichen Seen in der Region angeln möchtest, hier findest du ideale Bedingungen für ein unvergessliches Angelerlebnis.

Die Gewässer in der Region sind bekannt für ihre Fischvielfalt. Ob Forelle, Zander oder Aal - hier findest du alles, was das Anglerherz begehrt. Wenn du noch keinen Fischereischein hast, kannst du hier den Onlinekurs zum Angelschein erwerben und deine Prüfung in Rheinland-Pfalz ablegen.

Angelschein in Trier machen mit dem Onlinekurs für Rheinland-Pfalz

Jetzt Onlinekurs kaufen

Ist der Onlinekurs zum Angelschein offiziell anerkannt?Ja, der Onlinekurs in RLP ist mit dem Sportfischerverband Pfalz e.V. eng abgestimmt und vom zuständigen Ministerium offiziell zur Vorbereitung auf die Fischerprüfung in Rheinland-Pfalz anerkannt.
Ist die Ausbildung praxisnah?

Ja, denn der Weg zum Angelschein in RLP besteht aus 2 Bausteinen: Dem Onlinekurs und einem 6-stündigen Praxistag, bei dem du vom Sportfischerverband Pfalz e.V. in den praktischen Teil deiner Ausbildung eingearbeitet wirst.

Alle Infos zum Praxistag in Rheinland-Pfalz

Wie ist der Ablauf?

Grundsätzlich besteht dein Weg zum Angelschein in RLP aus drei Schritten:

  1. Vorbereitung (Onlinekurs und Praxistag)
  2. Prüfungsanmeldung und Ablegen deiner Prüfung
  3. Ausstellung des Fischereischeins bei der zuständigen Behörde

Alle Einzelheiten zum Ablauf

Gibt es ein Mindestalter?

Um an der Prüfung zum Fischereischein in Rheinland-Pfalz teilzunehmen musst du mindestens 13 Jahre alt sein.
 

Alle Vorraussetzungen für die Prüfungsanmeldung in RLP

Wie lange dauert die Ausbildung?

Durschschnittlich benötigen unsere Teilnehmer ca. 3-5 Wochen, um den Onlinekurs durchzuarbeiten und den Praxistag zu absolvieren. Die Anmeldefrist zur Prüfung beträgt in Rheinland-Pfalz 4 Wochen.

Hinweis: Die Anmeldung zur Prüfung kann jederzeit erfolgen. Beachte aber, dass am Tag der Prüfung die Bescheinigung des Praxistages vorliegen muss. Außerdem benötigst du dein Zertifikat, um zur Prüfung zugelassen zu werden. 
Wichtig: Das Zertifikat muss am Praxistag vorliegen. Du kannst es herunterladen, sobald du den Onlinekurs vollständig durchgearbeitet hast.
 
Was kostet der Angelschein in RLP?

Die Kosten für den Onlinekurs zum Angelschein in Rheinland-Pfalz betragen 169 €.

Zusätzlich fallen Kosten für den Praxistag (70 €), die Prüfung (29 €) und Gebühren für den Fischereischein (35 €) an.

 

In Deutschland gestalten die Bundesländer ihre Gesetze zum Fischereischein selbst. In Rheinland-Pfalz ist vorgeschrieben, dass Du einen Vorbereitungskurs absolvieren musst. Dort wird sichergestellt, dass Du ein naturschützender Angler mit breitgefächertem Wissen wirst. Hast Du erfolgreich teilgenommen, erhältst Du einen Teilnahmenachweis. Mit diesem kannst Du Dich schließlich zur Fischerprüfung anmelden. 

Für alle, die keine Möglichkeit haben, regelmäßige Kurstermine zu besuchen, gibt es seit Mai 2021 gute Neuigkeiten: Mit dem offiziellen Onlinekurs vom Sportfischerverband Pfalz e.V. (plus 6-stündigem Praxistag) hast Du nun eine perfekte Lösung statt des klassischen Vor-Ort-Lehrgangs. So kannst Du das Prüfungswissen bequem erarbeiten - wann, wo und wie viel Du willst.

An der Prüfung darfst Du ab Deinem 13. Lebensjahr teilnehmen. Den Angelschein bekommst Du allerdings erst ab dem 14.

Auch für Kinder und Jugendliche zwischen 7 und 15 Jahren gibt es eine Lösung: Du kannst den Jugendfischereischein beantragen. Das klappt ohne Prüfung und Du darfst in Begleitung eines Besitzers eines gültigen Fischereischeins angeln gehen.

Ja, der Fischereischein aus Rheinland-Pfalz wird in ganz Deutschland anerkannt. In Kombination mit den einzelnen Gewässer-Erlaubnisscheinen kannst du damit in ganz Deutschland fischen gehen.

Jugendliche zwischen 7 und 16 Jahren dürfen mit dem Jugendfischerschein in Begleitung eines Erwachsenen, welcher im Besitz eines Fischereischeines ist, mitangeln.

Den Jugendfischereischein kann man sich in seiner Gemeinde bis zum Ende des sechzehnten Lebensjahres ausstellen lassen.

Die Teilnahme an einem Vorbereitungskurs zur Fischerprüfung (für den Erwerb des Angelscheins) ist ab 13 Jahren erlaubt, genauso auch die Teilnahme an der Fischerprüfung. 

Eine Garantie zum bestehen der Prüfung könenn wir natürlich nicht geben. Allerdings bieten wir dir eine "Doppelt-Geld-Zurück-Garantie". Das bedeutet, dass du die doppelte Kursgebühr zurück erhältst, wenn du deine Prüfung nicht bestehst - ohne wenn und aber! So überzeugt sind wir von unserem Konzept und dem Onlinekurs.

Für Menschen mit Lernbehinderung o.ä. Benachteiligungen bieten wir spezielle Unterstützung an, um sicher die Fischereiprüfung zu bestehen. Du erhältst, wenn gewünscht, Unterstützung bei unserem Kurs als auch bei der Fischerprüfung. Für weitere Informationen oder Fragen kannst du uns einfach anrufen oder eine Mail zusenden! Wir helfen dir gerne weiter!

Nein! Wer ohne Erlaubnisschein angelt, macht sich der Fischwilderei nach dem Strafgesetzbuch StGB strafbar. Erst recht, wenn er keinen Fischereischein (Angelschein) hat. Empfindliche Geldstrafen oder sogar Freiheitsstrafen bis zu 2 Jahren sind die Folge. Handelte es sich dann noch bei dem betreffenden Gewässer um einen Privatbesitz, kann die Gefängnisstrafe sogar noch höher ausfallen (Straftatbestand Diebstahl).

Es darauf ankommen zu lassen, empfiehlt sich daher in keinem Fall. Verstöße werden im polizeilichen Führungszeugnis vermerkt. Das kann dazu führen, dass man später die Prüfungszulassung versagt bekommt, wenn man schließlich doch den Fischereischein machen möchte.

Die Fishing-King App dient als Lernbegleitung zum Onlinekurs um dein Wissen zu vertiefen und zu festigen. Der große Vorteil der App ist, dass du diese auf ohne Internet nutzen kannst. Daher findet auch kein Datenaustausch statt.

Du musst also die Inhalte im Onlinekurs auf jeden Fall durcharbeiten, um dein Zertifikat zu erlangen und so zur Prüfung zugelassen zu werden. 

Bei weiteren Fragen steht dir unser Support-Team zur Verfügung

+49 (0) 221 6777 93 43
(Mo. bis Fr. von 9:00 bis 17:00 Uhr)

info@fishing-king.de

Hast Du noch Fragen zum Angelschein in Trier?

Bei der Beantwortung weiterer Fragen über uns, unsere Arbeit oder unsere Produkte, also auch zum Angelschein in Trier, hilft Dir die Rubrik Fragen auf unserer Webseite weiter.

Hier findest Du auch unsere Support- und Hilfeseite, über die Du uns jederzeit problemlos kontaktieren kannst.

Mach Deinen Angelschein ganz leicht mit unserem Online Kurs.

Angelschein online machen