Volles Haus bei der Prüfung Rastede

Quasi „vor ausverkauftem Haus“ fand die Fischerprüfung am 1. Advent (2.12.2018) in Rastede statt: Im Dorfkrug Bekhausen als Prüfungsstätte waren wie gewohnt alle verfügbaren Plätze vergeben. Insgesamt 55 Teilnehmer hatten sich über die Onlineakademie zur Angelprüfung des AV Niedersachsen angemeldet.

Die fleißige Vorbereitung konnten die Prüfer mit den Fischerprüfungszeugnissen belohnen und den frisch gebackenen Anglern gratulieren. Dem schließen wir uns vom Fishing-King Team natürlich gerne an.

Schon jetzt stehen für den Prüfungsort Rastede die Fischerprüfungstermine für 2019 (Beginn jeweils 12 Uhr) fest:

  • 17. Februar 2019
  • 14. April 2019
  • 23. Juni 2019
  • 18. August 2019
  • 13. Oktober 2019
  • 15. Dezember 2019

Teilnehmer der Fishing-King Onlineakademie können sich direkt über den Menüpunkt Prüfungsanmeldung mittels Onlineformular anmelden. Eine frühzeitige Anmeldung empfiehlt sich, denn die Erfahrung zeigt, dass die Plätze sehr gefragt sind.

 

Weiterlesen »

Weihnachten 2018: Diese Geschenke lieben Angler

Du möchtest einen Angel-Fan beschenken und hast selbst aber wenig Ahnung, welche Geschenke Petrijünger gerne unter'm Baum finden würden? Kein Problem 🙂 In diesem Blog stellen wir dir unsere besten Geschenkideen für Angler (und solche, die es werden wollen) vor.

Du möchtest einen Angel-Fan beschenken und hast selbst aber wenig Ahnung, welche Geschenke Petrijünger gerne unter'm Baum finden würden? Kein Problem 🙂 In diesem Blog stellen wir dir unsere besten Geschenkideen für Angler (und solche, die es werden wollen) vor.

Und wenn du selbst Angler bist und andere (die Freundin, den besten Kumpel, etc.) vom Fischen begeistern willst, dann machst du mit einem Gutschein für einen Fishing-King Onlinekurs oder Komikers zum Angelschein alles richtig. Du kannst wählen, ob du den gesamten Kurspreis übernehmen möchtest oder einen kleineren Betrag als Zuschuss anlegen willst (TIPP: Schenkt den Kurs einfach mit Mehreren zusammen und teilt euch die Kosten).

Wenn Du die Bestellung bis zum 17. Dezember 2018 erfolgreich abschließt, schicken wir Dir pünktlich zum Fest die edle Gutscheinkarte per Post zu. Übrigens, auch nach diesem Datum kannst Du - quasi in letzter Minute - noch einem lieben Menschen zum Angelschein verhelfen: Die Gutscheine gibt es nämlich auch als Download zum Selbstausdrucken 😀

Geschenk Onlinekurs Fishing-King
Gutschein Fishing-King Onlinekurs zum Angelschein
Nützliche Kleinigkeiten für Angel-Fans bis 20 Euro

Zum Wichteln oder als kleines Extra (zum Beispiel zu einem Fishing-King Gutschein 😉 ) haben wir für dich diese Geschenktipps:

Jörg Strehlow Fishing-King Raubfisch Angler Geschenke

Der Moby Racker-Shad -von Jörg Strehlow ist ein Topköder für Raubfische. Es gibt ihn ab 1,80 € - je nach Modell


Ein fängiger Köder begeistert jeden Raubfischangler. Die Auswahl ist entsprechend riesig. Mit dem Moby Racker-Shad vom Raubfischprofi Jörg Strehlow verschenkst du einen fängigen, robusten Allrounder, der dazu noch umweltverträglich ist. Der Köder bewegt sich im Wasser wie die lebendigen "Kollegen". Da können Zander und Co. garantiert nicht widerstehen.

Hakenlösezange Anglergeschenk Fishing-King

Schnell zur Hand ist die multifunktionale Hakenlösezange (Amazon 7,75 €)


Zum Hakenlösen, Öffnen von Sprengringen oder zum Kappen der Angelschnur - diese Multifunktions-Zange ist äußerst funktional und kann mit dem Karabiner am elastischen Spiralband an der Kleidung befestigt werden. So ist sie immer griffbereit.

Hakenschärfer Geschenkidee Angler Zeck-Fishing Fishing-King

Hakenschärfen leicht gemacht: Der Hakenschärfer sorgt für superscharfe Angelhaken beim Welsangeln. (Zeck-Fishing 7,95 €)


Scharfe Angelhaken sind wichtig - umso mehr, wenn an ihnen große Kaliber wie Wels & Co. landen sollen. Der Hakenschärfer "Hook Sharpener Catfish" von Zeck-Fishing ist deshalb ideal für mittlere und große Haken.

Durch zwei Diamantoberflächen mit verschiedenen Körnungen und praktischer Führungsnut gelingt das Schärfen sicher.

Angeln Karpfen Geschenkidee Angler

Punktgenaue Beleuchtung liefert der praktische LED-Fingerhandschuh (über Amazon 9,99 €)



Karpfenangler (und andere Nachtangel-Freunde) werden von diesem Geschenk begeistert sein: Der praktische LED Handschuh beleuchtet die Fingerspitzen zielgerichteter als eine Stirnlampe. Das ist bei der Montage der Angel ebenso hilfreich wie beim Knotenbinden etc.

Geschenke Angler pfiffig Gadget Fishing-King

Für die Aufbewahrung schützen die Drillings-Schutzkappen den scharfen Haken vor Beschädigung und die Finger vor Verletzung (50er-Set über Amazon 12,99 €)



Drillinge an Blinkern, Wobblern und anderen Kunstködern sind verflixt scharf. Da muss man beim Kramen in der Tacklebox schon mächtig aufpassen, um nicht selbst am Haken zu landen. 

Unser Alex schwört deshalb auf die praktischen Drillings-Schutzkappen von Verline in allen Größen. Sie schaffen Ordnung im Angelkasten, schützen die Haken und minimieren das Verletzungsrisiko.

Schnursammler Angelschnurreste Umweltschutz Tierschutz Fishing-King

Dieses pfiffige Gadget sollte unbedingt mit in die Tacklebox: Der "Monomaster" sammelt Schnurreste auf einfachste Weise. Einfach in den Schlitz stecken und am Knopf drehen (Amazon 13,32 €)

Dieses kleine Hilfsmittel kann Leben retten: nämlich das von Vögeln und Tieren, die - wenn sie sich in liegengelassenen Angelschnurresten verfangen - Gliedmaßen abschnüren oder jämmerlich zu Grunde gehen. Dabei ist der Schnurrestsammler "Monomaster" total easy zu benutzen. Die Schnur wird in den Schlitz gesteckt und dann am Knopf in die kleine Trommel gedreht. Zum Entfernen nimmt man die Kappe einfach ab, schneidet einmal am Zylinder entlang und schon hat man ungefährliche kleine Schnurstückchen, die im Hausmüll entsorgt werden können. Wir finden: ein Must-Have für jeden Angler!

Fun-T-Shirt Fische beißen heute Geschenk angeln

Fun-Shirts sind bei Angler beliebt - etwa dieses (über Amazon 19,99 €)

Nichts nervt Angler mehr, als die ewig gleiche Frage von Passanten "Naaaa? Beißen die Fische gut?" Jetzt gibt es die Lösung für alle, die dieser Unsitte Paroli bieten wollen. Mit dem T-Shirt "JA, SIE BEISSEN HEUTE GUT" erübrigen sich die Erklärungen.

Angler-Geschenkideen bis 50 Euro

Es darf auch gerne etwas mehr sein? Dann schau Dir einmal diese Angler-Präsent-Vorschläge an:

Fishing-King-University Gutschein Geschenk Angler Geschenkidee

Der Geschenktipp für Angel-Einsteiger: Ein Gutschein für die Fishing-King-University. Erfolgreich Angeln von Anfang an durch Experten-Coaching. Gutscheine  gibts bereits ab 15,00 bis 39,90 Euro (voller Kurspreis).

Der Beschenkte hat schon seinen Fischereischein? Dann kannst du ihm geballtes Experten-Wissen schenken: Mit einem Gutschein für die Fishing-King-University. Für die verschiedenen Zielfische und Angelarten gibt es jeweils den richtigen Kurs, damit die Freude am Angeln nicht durch ausbleibende Erfolge getrübt wird.

Hier geben die Top-Angelprofis in kurzweiligen HD-Videokursen ihr ganzes Know-how weiter! Gewissermaßen ein Angel-Guiding für die Hosentasche - denn die Kurse sind auch auf Mobilgeräten nutzbar. 

Fishing-King Geschenkidee Angeln Wein Fisch

Lecker, lecker: Das hübsch arrangierte Geschenkset "Wein zum Fisch" verwöhnt den Gaumen. (über Amazon 24,95 €)


Der Geschenkeadressat ist ein Angler, der echt schon alles hat? Dann bist du mit dem kulinarischen Ansatz auf jeden Fall auf der sicheren Seite 🙂 . Zum Beispiel mit diesem ansprechenden Geschenkset "Wein zum Fisch" von Bull & Bear.

Neben dem leckeren Tropfen und drei delikaten Fisch-Terrinen ist in der schicken Geschenkschachtel noch ein tolles Angler-Kochbuch mit vielen appetitanregenden Rezepten enthalten.

Räucherofen Fishing-King Geschenkidee Angeln

Frisch geräuchert ist der Fisch besonders lecker - mit dem kompakten Tischräucherofen geht es einfach (Amazon: 34,99 €)


Apropos kulinarisch: Räucherfisch ist etwas Feines und gar nicht so kompliziert. Mit dem handlichen Tischräucherofen von Angel-Berger lässt sich der Fang auf 2 Ebenen räuchern. Durch das umfangreiche Zubehör kann es direkt losgehen und die Fische fangfrisch verarbeitet werden.

Polarisation Pol-Brille Fishing-King Anglerpräsente

Hubertus nutzt gerne die Pol-Brille "Bays" von Fortis (über Amazon 33,50 €)


Die Reflexion des Lichtes an der Wasseroberfläche behindert die Sicht auf das Geschehen darunter. Abhilfe schafft beim Angeln eine Brille mit polarisierten Gläsern. Etwa die Polbrille "Bays" von Fortis mit einem attraktiven Preis-/Leistungsverhältnis. Sie filtert das Licht so, dass nur Strahlen der gleichen Schwingungen durchgelassen werden. Dies führt zu höherem Kontrast beim Sehen. 

Angelschnuraufroller Angler Gadget Geschenk Fishing-King

Die Schurwolle wird oben in den Spool Winder eingehängt und kann mit der Angelrolle auf die Spule aufgerollt werden (über Amazon 33,95 €)


Angelschnur aufspulen ist gar nicht so einfach. Ist die Schnur nicht optimal stramm, bilden sich die verhassten "Perücken" oder die Schnur "sinkt ein". Wer keine Möglichkeit hat, im Fachgeschäft seine Spulen füllen zu lassen, kann zum Spool Winder greifen.

Wie bei einer normalen Angelrute wird die eigene Angelrolle in den Griff gespannt. Spaulenbreite und Widerstand können eingestellt werden.

Jerkbaits La Gatzo Fishing-King Präsentiere

Nicht ganz billig - aber jeden Cent wert: Die La Gatzo Custom Victim M Jerkbaits sind etwas für Kenner. Von Jerkbait.com für 34,90 €.


Hecht, Zander und sogar Waller können diesem Jerkbait nicht widerstehen: Mit viel Liebe zum Detail werden die "La Gatzo Custom Victim M" Jerks in viel Handarbeit hergestellt. 

Der sinkende Glider (Länge 14 cm) imitiert täuschend echt einen schlanken, angeschlagenen Fisch, der - mal auffällig taumelnd, mal "hektisch" flüchtend von den Räubern als attraktive Beute ins Visier genommen wird.

MFB MyFishingBox Geschenkidee Angler

Top Wobbler und Softbaits enthält die Überraschungs-Kiste von MyFishingBox (über Amazon 39,95)


Angler lieben Überraschungen! Dem trägt das Konzept von MyFishingBox Rechnung: Denn die Boxen sind randvoll mit attraktiven, wertigen Ködern und Angel-Goodies. Und nicht zwar irgendwelche, sondern Markenartikel von Top-Herstellern wie Savage Gar / Saenger / DAM / Quantum / Jens / Zeck / Duo / Gunki / Illex / VMC / Westin uvm. 

Verschenken kannst Du bei MyFishingBox übrigens nicht nur die beliebten Boxen-Abos, sondern auch Einzelboxen für verschiedenste Angelschwerpunkte - z.B. diese MFB für Ultraleicht-Angeln.

Für echte Herzenswünsche bis 500 Euro

Okay - diese Preisklasse ist natürlich eine Hausnummer. Aber wer es mit einem Vollblut-Angler zu tun hat, der ihm viel bedeutet, kann vielleicht unsere Top-Tipps nutzen:

Zander Guiding Jörg Strehlow Angler Geschenkidee

Mit den Profis auf Tour gehen - das ermöglichen Guidings (Gutscheine ab 25 bis 250 €)


Wer gerne ein unvergessliches Erlebnis schenken möchte, der greift zu einem Angel-Guiding Gutschein - zum Beispiel vom Raubfisch-Profi-Team von Jörg Strehlow. Ob im Hamburger Hafen, der Elbe auf Zander oder in der Ostsee auf Dorsch & Co. - unter fachkundiger Anleitung wird der Angelausflug zum einmaligen Event. Alternativ können die Gutscheine übrigens auch für Produkte aus dem Jörg Strehlow Shop genutzt werden.

FFN ProShop Fishing-King Patagonia Wader Wathose

Das kleinste Packmaß bei den Wathosen hat die Middle Fork Packable Wader von Patagonie (Fly Fishing Nation Pro Shop 350 €)



Bei leidenschaftlichen Fliegenfischern stehen auch die ausgeklügelten Wathosen von Patagonia hoch im Kurs. Hoch ist allerdings auch der Preis ab 350 Euro aufwärts. Dafür gibt's atmungsaktives Hightech-Material, dass im Wasser trocken und warm hält.

Zeck-Fishing Fishing-King Waller Bellyboat BB

Das Multi-Belly-Cat vom Waller-Spezialisten Zeck-Fishing schneidet bei Bewertungen sehr gut ab. Es verfügt u.a. über stabile Ruten- und Echolothalter. (Zeck Fishing 479 €


Danach lecken sich nicht nur Welsangler die Finger: Das Bellyboat Multi-Belly-Cat von Zeck-Fishing - ist ideal für das Vertikalangeln auf Waller, zum Spinnfischen und auch zum Fliegenfischen. Durch seine kompakten Maße lässt es sich sehr gut transportieren und kann in der Regel überall dort eingesetzt werden, wo auch Boote erlaubt sind. So ist der Angler ganz nah am Fisch und kann Stellen beangeln, die noch nicht überfischt sind.

Urlaub-nach-Maß Anglergeschenk Fishing-King

An der Grenze zu Katalonien liegt das Urlaub-nach-Maß Anglercamp am Ebro-Stausee. Ideale Bedingungen für große Fänge.


Angeln in den fischreichen Regionen des Ebro in Spanien auf Wels, Zander, Barsch oder Karpfen - davon träumen viele Angler. Doch die Organisation schreckt Manchen ab. Hier bietet Urlaub-nach-Maß mit seiner gepflegten Anlage in Mequinenza neben den schön gelegenen Unterkünften (bis 6 Personen) am Wasser einfach alles, was das Anglerherz begehrt. Boot(e), Leihangeln, Leih-Echolote, einen Tackle-Shop, Guidings und mehr.

Zu guter Letzt - ein paar lustige Gimmicks für Angelbegeisterte

Neben Angelzubehör werden gerne spaßige Artikel rund ums Fischen verschenkt. Die sollen natürlich in dieser Auflistung nicht fehlen 😀 ! Hier sind die Top-5-Favoriten vom Fishing-King-Team:

Witzige Fisch-Badeschlappen als Anglerpräsent

Badesandalen in Fischform als witziger Gag (über Amazon 15,99 €)


Für alle, die auf Barsch stehen - warum die Leidenschaft nicht mal wörtlich nehmen? Diese flexiblen Kunststoff-Sandalen in Barsch-Form sind dann ein garantiert originelles Geschenk.

Fischnudeln Geschenkidee Angler Fishing-King

Wenn mal nichts an der Angel hängt gibt es alternativ eben Fisch-Nudeln (über Amazon 4,99 €)


Mal kein Glück gehabt beim Angeln und kräftig geschneidert? Macht nichts - dann gibt es eben Nudeln. Die Pasta in Fischform tröstet ganz bestimmt über den ausgebliebenen Fang hinweg 😀

Natürlich kann man sie auch gut als Beilage zu einem feinen Fischgericht servieren. Wir empfehlen "Forellenschnitzel à la Fishing-King".

Keksausstecher Fisch Keksform Geschenkidee Angler Fishing-King

Für Kekse aus eigener Herstellung gibt's einen hübschen Ausstechen (über Amazon 4,99 €)



Wie wär's mit einer Dose voll süßer Fische? Wer gerne backt, kann Angelfreunde mit selbstgemachten Fischkeksen überraschen. Mit diesem passenden Keksausstecher in Fisch-Form gelingt's ganz leicht. Den Ausstecher selbst kann man natürlich auch verschenken.

Kuscheltier Hecht von Gaby Anglergeschenkidee

Auch im Fishing-King Büro ist der Gaby-Hecht anzutreffen (über Amazon 18,49 €)



Wieder nichts gebissen? Macht nix - beim Gaby-Hecht ist beißen auch gar nicht erwünscht. Mit seiner stattlichen Länge von 80 cm macht er als Kissen eine gute Figur und ist einfach zum Knuddeln.

Fishing-King Buchtipp Das Glück am Haken Christoph Schwennicke ideales Anglergeschenk

Lesefutter für Angler: Über den Traum vorm dicken Fisch beschreibt Christoph Schwennicke kurzweilig in "Das Glück am Haken"


Was bringt Menschen dazu, sich stundenlang ans Wasser zu stellen und zu angeln? Dieser Frage geht Christoph Schwennicke in seinem unterhaltsamen Buch "Das Glück am Haken - der ewige Traum vom dicken Fisch" nach. Mit viel Humor und Selbst-Ironie beleuchtet er alle Facetten der beliebten Freizeitbeschäftigung.

Weiterlesen »

9 Top-Gründe, Deine Freundin zum Angeln zu bringen

Angeln ist das schönste Hobby der Welt, da sind wir uns sicherlich alle einig. Noch mehr Spaß macht die ganze Sache allerdings dann, wenn auch die geliebten Freunde oder sogar die eigene Freundin das Hobby Angeln mit Dir teilen. Hast Du Dir schon einmal gewünscht, Deiner Freundin das Angeln als Hobby schmackhaft machen zu können? Wir finden, es spricht eine Menge dafür! Unsere 9 Top-Gründe haben wir einmal zusammengetragen:

  1. Mit 4 Angeln statt nur 2 am Wasser – also, das ist doch was, oder?
  2. Endlich weiß Deine Freundin, mit welchen Geschenken sie bei Dir punkten kann (und Du bei ihr)
  3. Das Genörgel „Nie hast du Zeit für mich“ zieht nicht mehr
  4. Schluss mit dem Zoff, ob Maden & Co. etwas im Kühlschrank verloren haben
  5. Mehr Verständnis, dass Du dem Superangebot im Angelladen nicht widerstehen konntest
  6. Angeln hat künftig einen festen Platz in eurer Urlaubsplanung
  7. Die Verpflegung am Wasser wird garantiert facettenreicher
  8. Ihr könnt euch gegenseitig helfen (beim Keschern, Landen, Fangfoto…)
  9. Angeln als Hobby ist in jedem Fall familienkompatibel
Onlinekurs Angelschein Gutschein Fishing-King

Wetten, mit dem „Angelschein unterm Tannenbaum“ rechnet niemand? Du kannst den Gutschein bis 17. Dezember als Gutscheinkarte bestellen, die wir Dir noch rechtzeitig zum Fest zusenden. Und danach? Kein Problem – die Gutscheine gibt es auch als Download zum Selbst-Ausdrucken 🙂

Wie du deine Freundin an Angeln bringst

Na – überzeugt? Dann musst Du jetzt nur noch Deine Liebste von der Idee begeistern. Wie wäre es, wenn Du ihr einen Gutschein zum Angelschein für einen Onlinekurs oder Kombikurs von Fishing-King schenkst?

Onlinekurs App Fischerprüfung Vorbereitungskurs Fishing-King

Lernen für die Fischerprüfung an jedem Ort – die App zum Onlinekurs macht’s möglich

So nimmst Du gleich dem Vorwand, sie hätte keine Zeit für so einen Angelkurs, den Wind aus den Segeln. Denn hier lernt sie immer dann, wenn sie Zeit und Lust hat. Die praxisorientierten Videos machen dabei direkt Lust, loszuangeln.

Macht die nächste Angeltour zusammen – so kannst Du Deiner Freundin zeigen, was Dich selbst an dem Hobby in den Bann zieht. Seien es die wundervollen Naturerlebnisse oder der Adrenalin-Kick beim Drill.

Inzwischen haben viele Frauen das Angeln für sich entdeckt – das zeigt sich zum Beispiel bei den Fischerprüfungen. Und zusammen macht das Fischen doppelt so viel Spaß – nicht nur aus den oben genannten Gründen. 😀

Oder doch lieber die Kumpels zum Angeln missionieren?

Okay – zugegeben… mancher Angler genießt sein Hobby gerade deshalb, weil er mal Ruhe vor der besseren Hälfte hat. Falls Du zu dieser Sorte zählst, möchtest Du vielleicht lieber Deine besten Freunde vom Angeln überzeugen?

Angeln Watangeln, Jörg Strehlow, Hubertus Fishing-King

Wasser rundum, Wind im Gesicht, einen guten Freund an der Seite und eins sein mit der Natur – das ist Angeln.

Wann hatten Deine Kumpels und Du euren letzten Männerausflug? Dass man sich mit der Zeit wegen Freundin, Familie und Beruf ein wenig aus den Augen verlieren kann, das ist ganz normal. Aber ab und an braucht ein Mann schließlich einen ordentlichen Männertrip. Und was könnte es dafür Besseres geben, als einen gemeinsamen Angelausflug, bei dem Fische gefangen werden, an die man sich noch in 20 Jahren erinnert?

Wenn Deine Freunde erstmal „Blut geleckt“ haben, dann gehören langweilige Wochenenden der Vergangenheit an. Und aus Stubenhockern werden dann wahre Naturburschen. Wo kann man schließlich besser den Stress und die Hektik des Alltags hinter sich lassen als beim Angeln? Hier bestimmt allein der Angler das Tempo. Vom ruhigen Stippfischen bis hin zum aufregenden Fliegenfischen an wilden Gebirgsflüssen – es ist für jeden etwas dabei.

Fishing-King-University Gutschein Geschenk Angler Geschenkidee

Der Geschenktipp für Angel-Einsteiger: Ein Gutschein für die Fishing-King-University. Erfolgreich Angeln von Anfang an durch Experten-Coaching.

Gutscheine für den Fishing-King Onlinekurs bzw. Kombikurs kannst Du übrigens „im Ganzen“ verschenken (also einen kompletten Kurs) oder Du wählst einen Betrag ab 15 Euro aus. Die elegante Geschenkkarte senden wir Dir ohne Zusatzkosten nach der Bestellung per Post zu. Wenn’s eilt, kannst Du den Gutschein auch zum Selbstausdrucken als Download bekommen.

Deine Kumpels angeln bereits? Für diesen Fall bieten sich die hochkarätigen Video-Kurse der Fishing-King-University als Überraschung an. Namhafte Angel-Profis wie Jörg Strehlow, Carsten Zeck, Uli Beyer, Michael Kahlstadt und andere mehr geben darin als Dozenten ihr geballtes Wissen und die Erfahrung mehrerer Jahrzehnte weiter.

Es spricht übrigens auch nichts dagegen, sich selbst mit einem spannenden Zielfischkurs zu beschenken 😉

 

 

 

Weiterlesen »

Erfolgreich auf Hecht mit Uli Beyer

So vermeidest Du die 7 häufigsten Fehler beim Hechtangeln – Teil 3: Köderführung & Position/Anhieb

 

Nach Teil 1 zum Thema Stellenwahl, Geräte-Auswahl und Vorfach, Teil 2 zu Köderwahl und Nachläufern geht es nun im letzten Teil um die Themen:

  1. Köderführung
  2. Position & Anhieb

1. Köderführung

„So verschieden, wie die Köder heute sind, so verschieden sind auch die Präsentationsmöglichkeiten“, erläutert Uli Beyer. DIE optimale Köderführung gibt es daher nicht. Eine Beobachtung, die der Hechtexperte jedoch vor allem bei Einsteigern auf diesen Zielfisch beobachtet, ist die zu schnelle Köderbewegung.

Zu Beginn wird vielleicht noch etwas variantenreicher gefischt, doch je länger nichts beißt, umso mehr schwindet die Konzentration – und umso schneller wird die Angelei.

Schwimmbad

„Hechte sind jedoch richtig faule Kandidaten“, erklärt Uli. Sie liegen auf der Lauer und spähen nach möglichst leichter Beute. Der Köder muss also langsam und „krank“ daherkommen. Ein quicklebendig wirkender Fisch, der flott im Wasser unterwegs ist, lockt den Hecht jedoch nicht aus der Reserve: viel zu anstrengend, da hinterher zu schwimmen.

Mit kurzen Zupfern und regelmäßigem „Stehenbleiben“ wird der Flitzer zum kranken Fischchen und rückt damit ins Beutemuster des Räubers. Das trifft insbesondere auf die älteren, großen Hechte zu, auf die es viele Angler ja abgesehen haben. Also immer mit der Ruhe und mit Konzentration. So lässt sich ein Gummifisch am Grund ebenso lebensnah präsentieren, wie ein Wobbler im Freiwasser.

Dem Köder und der Situation  angepasst angeln

Halte die Rute tiefer, wenn Du den Köder ebenfalls tiefer präsentieren möchtest oder viel Wind von der Seite in die Schnur drückt. Beim Angeln mit Gummifischen – wenn Du guten Kontakt zum Köder halten möchtest – gehst du mit der Angel auch bis in die 10- oder 11-Uhr-Position. Der Hintergrund: Schnur im Wasser erzeugt beim Anhieb einen größeren Widerstand. Deshalb ist es hier günstiger, wenn mehr Schnur aus dem Wasser heraus ist.

Willst Du den Köder etwas tiefer präsentieren (z.B. einen Gummifisch oder Wobbler), gehst du mit der Rutenspitze etwas herunter. Willst Du hingegen, dass der Köder Höher läuft – z.B. um über ein Krautfeld hinweg zu kommen – bewegst Du die Rutenspitze etwas nach oben.

2. Position & Anhieb

Doch die beste Köderpräsentation ist witzlos, wenn die Fische nicht „hängen bleiben“. Wie Du schon im 1. Teil erfahren hast, besteht die Kunst beim Hecht darin, ihn trotz seines extrem harten Mauls an den Haken zu bekommen.

Diesem Umstand müssen die Rutenposition und der Anhieb unbedingt Rechnung tragen, damit Kraft auch wirklich vorne auf dem Köder bzw. Haken wirken kann. Das bedeutet, dass der Winkel zwischen Rute und Schnur so groß wie möglich sein sollte – zwischen 100 und 180 ° (Rute und Schnur also fast in einer Linie).

Uli Beyer Hecht Anhieb setzen Fishing-King

Der Winkel zwischen Schnur und Rute sollte mit 120 bis fast 180 ° möglichst groß sein, damit der Anhieb wirken kann. Schnur und Rute können als fast eine Linie bilden.

Wählst Du einen kleineren Winkel (z.B. um die 90 °), bleibt zur Seite nicht mehr viel Weg für den Anhieb übrig. So fehlt die Kraft am Haken und der Hecht zieht unbehelligt von dannen.

Die Bremseinstellung ist ebenfalls bedeutsam

Etwas Winkel sollte aber sein, damit der Köder zwischendurch absinken kann. Wichtig ist daneben aber auch die richtige Bremseinstellung. Sie darf nicht zu weich ausfallen. Die Schnur muss sich gerade noch mit größerem Krafteinsatz abziehen lassen.

Fishing-King-University Hechtkurs Uli Beyer

Im Videokurs der Fishing-King-University gibt Uli Beyer sein geballtes Wissen als Dozent weiter.

TIPP Wenn beim Anhieb Schnur „durchrutscht“, kannst du die Bremse noch ein wenig weiter zudrehen.

Wissen weiter vertiefen

Die häufigsten Fehler beim Hechtangeln hast Du nun kennengelernt. Doch gibt es natürlich noch etliche Feinheiten, die mit über Erfolg und Nicht-Erfolg entscheiden können. Wenn Du Dich ganz dem imposanten Räuber verschreiben möchtest, dann hol‘ Dir den Hecht-Kurs der Fishing-King University. Als Dozent vermittelt Dir Uli Beyer im umfassenden Video-Kurs sein ganzes Wissen rund um die Hecht-Angelei. Einen Einblick in den Kurs geben Dir die kostenlosen Probevideos.

Weitere Blogs zum Thema „Hecht“, die Dich interessieren könnten:

Das ganze Video kannst Du Dir hier ansehen =>

Weiterlesen »

Erfolgreich auf Hecht mit Uli Beyer

So vermeidest Du die 7 häufigsten Fehler beim Hechtangeln – Teil 2: Köderwahl & Nachläufer

 

In Teil 1 dieser dreiteiligen Blog-Reihe hast Du erfahren, wie Du Fehler in Punkto Stellenwahl, Geräte-Auswahl und Vorfach bei der Hechtangelei vermeiden kannst. Teil 2 behandelt nun diese beiden weiteren Themen

  1. Köderwahl
  2. Nachläufer
Uli Beyer Hubertus Hecht Einsteiger Köderwahl

Häufig starten Hecht-Einsteiger erstmal mit kleinen Spinnern – aber keine Angst vor großen Ködern

1. Köderwahl

„Keine Angst vor großen Ködern“ lautet die Devise, die Hecht-Profi Uli Beyer Einsteigern ans Herz legt.

Als er selbst begann, sich auf den scharfzahnigen Räuber zu verlegen, setzte Uli wie viele andere zunächst auf kleine Spinner. Keine Frage – Bisse hatte er.

Doch während Barsche oder auch mal ein kleiner Hecht sich von den blinkenden Plättchen verführen ließen, hatten die kapitalen Burschen mit dem winzigen Köder nichts im Sinn.

Uli Beyer Fishing-King-University Hechtkurs

Der Köder muss ins Beutemuster des Zielfischs passen. Wenn Du es auf Hechte abgesehen hast, liegst Du mit Gummiködern wie diesem Swimbait ab 15 cm richtig.

Wenn Du es also auf den Räuber abgesehen hast, kannst Du Dir leicht ausrechnen, was für eine Ködergröße eher Erfolg verspricht: „Ein schöner Hecht für einen Anfänger hat sicher schon so um die 60 bis 70 Zentimeter und wiegt rund 1,5 bis 2 Kilo“, rechnet Uli vor, „Nimmt man nun 10 Prozent des Körpergewichts, so landet man ziemlich schnell bei einem ordentlich großen Köder“.

Natürlich gibt es auch Ausnahmen, die man sich zunutze machen kann, wenn man sein Gewässer gut kennt. „Wir haben im Sommer bei Hitze hier im Möhnesee schon mal ein massiveres Sterben kleiner Maränen“, erläutert der Hechtexperte, „In diesem Fall ziehen auch kleinere Köder, weil sich die Hechte bei uns auf diese leichte Beute einstellen und große Köder dann links liegen lassen“.

Die Biologie des Hechts beachten

Getreu Hubertus‘ Motto „Wer den Fisch kennt, fängt“ macht es auch beim Hecht Sinn, sich ein wenig mit dessen Biologie zu befassen. Wenn Du die Fressvorlieben im Jahreslauf kennst, fällt es Dir erheblich leichter, den idealen Köder zu wählen.

Für Herbst gilt:
Gummifisch Hecht Uli Beyer Fishing-King Onlinekurs

Fürs Angeln vom Ufer aus würde Uli im Herbst einen rund 20 cm langen Gummifisch oder Twister wählen.

  • Die Hechte müssen sich noch einmal richtig satt essen, bevor es in die Winterruhe und die kommende Laichzeit geht.
  • Außerdem muss man bedenken, dass der Hecht zwar kurzfristig viel Tempo entwickelt – aber ansonsten sehr faul ist und ungern seine Beute verfolgt.
  • Je kälter es wird, umso tiefer stehen die Hechte.

Der passende Köder ist demnach entsprechend groß und sollte nicht zu flott geführt werden. Uli würde hier zu einem rund 20 cm langen Wurfköder wie Twisterschwanz oder Gummifisch greifen. Im Baggersee mit großer Tiefe musst Du auch dies berücksichtigen und einen entsprechend schweren Köder aussuchen.

ULIS TIPP: Wähle einen Köder zwischen 17 und 20 g. Nimm Dir verschieden schwere Jig-Köpfe mit. Stellst Du fest, dass die Absinkphase zwischen den Zügen sehr lang ist (länger als 2 – 4 Sekunden), kannst Du das Ködergewicht anpassen. Gleiches gilt natürlich auch umgekehrt, wenn die Absinkphase nur 1 – 2 Sekunden dauert.

Für das Frühjahr gilt:

Mit zunehmenden Temperaturen kommen die Hechte wieder aus der Tiefe und stehen flach in Ufernähe.

Swimbaits sind nun der ideale Köder, da sie sich im flachen Wasser gut führen lassen.

Die richtige Farbe: Natürlich oder grell

Das Thema Köderfarben ist fast schon eine Wissenschaft für sich und daher ist es nicht so leicht, eine generelle Empfehlung zu geben. Wie so oft spielen auch hier mehrere Faktoren gleichzeitig eine Rolle – etwa der Lichteinfall und die Trübung. Trotzdem will Uli Beyer eine grobe Faustformel geben:

  • Morgens und abends dürfen die Farben greller sein
  • Mittags sind natürliche Färbungen erfahrungsgemäß erfolgreicher
  • Bei wenig Licht im Wasser können fluoreszierende Farben wirken
  • Bei viel Licht solltest Du auf Fluoreszenz beim Köder eher verzichten

TIPP Wenn Du Dich mit dem spannenden Thema Köder und Köderfarben intensiver befassen möchtest, dann hol‘ Dir den Hecht-Kurs der Fishing-King University. Als Dozent vermittelt Dir Uli Beyer im umfassenden Video-Kurs sein ganzes Wissen rund um den Unterwasser-Jäger. Einen Einblick in den Kurs geben Dir die kostenlosen Probevideos.

2. Nachläufer

Ärgerlich: Du siehst den Hecht hinter Deinem Köder und dann dreht er unerwartet ab – ein Nachläufer. „Wenn Du den Fisch siehst ist es häufig schon zu spät“, erklärt Uli, „deshalb: Polbrille aufsetzen. So erkennst Du frühzeitig, ob ein Hecht Deinem Köder folgt“. Entdeckst Du dann den Fisch frühzeitig, heißt es beschleunigen. Also nicht vor Schreck aufhören, einzukurbeln, sondern den Köder kontrolliert „flüchten“ lassen und dann stehen lassen. Der Hecht muss nun entscheiden, ob er sich zum Biss reizen lässt oder die Beute ziehen lassen will. Das kann funktionieren – wenn auch nicht immer.

Uli Beyer Hechtkurs Angeleinsteiger Fishing-King Onlinekurs

In der Natur würde ein angeschlagener Fisch noch einmal alle Kräfte für einen kurzen Fluchtversuch aufbieten, wenn ihm ein Hecht auf den Fersen ist.

Aus seiner Erfahrung weiß Uli Beyer, dass mitunter der Köder einfach nicht attraktiv genug ist, um den Räuber zum Zuschnappen zu provozieren. Ein Köderwechsel kann deshalb zum Erfolg führen. „Noch besser ist es aber, sich die Stelle und den Hecht zu merken und erst eine halbe Stunde später mit einem anderen Köder einen neuen Versuch zu starten“.

ULIS TIPP: Im Winter ist Tempo nicht so günstig, da die Fische als wechselwarme Tiere ebenfalls langsamer unterwegs sind. Hier empfiehlt Uli, mit kurzen „Jerks“ bzw. „Twitches“ den Köder zu präsentieren.

Wie Du den Köder optimal führst erfährst Du im dritten und letzten Teil der Blog-Serie. Darin geht es außerdem um Position und Anhieb.

Das ganze Video kannst Du Dir hier ansehen =>

Weiterlesen »

Erfolgreich auf Hecht mit Uli Beyer

So vermeidest Du die 7 häufigsten Fehler beim Hechtangeln – Teil 1: Stellenwahl, Gerätewahl, Vorfach

 

Hast Du Dich der Raubfisch-Angelei verschrieben? Dann ist Dir Uli Beyer garantiert ein Begriff. Als Profi-Angler, Buch- und Fachautor vieler europäischer Angelzeitschriften und Guide ist er schon lange eine feste Größe in der Szene. In der Fishing-King-University macht Uli Beyer inzwischen auch sein ganzes Wissen im umfassenden Videokurs zugänglich.

Fishing-King-University Hechtkurs Uli Beyer

Im Videokurs der Fishing-King-University gibt Uli Beyer sein geballtes Wissen als Dozent weiter.

Die wichtigsten Faktoren für die erfolgreiche Jagd auf Esox und Co. stellen Dir mit Hubertus und Uli in dieser dreiteiligen Blog-Serie zum Video „Die 7 häufigsten Fehler beim Hechtangeln und wie Du sie vermeidest“ (s.u.) vor.

Wir starten mit den Grundlagen, die in den ersten 3 Punkten im Fokus stehen: Stellenwahl, Geräteauswahl und Vorfachmaterial.

1. Stellenwahl

Bevor es um das Aufspüren der Hotspots geht hat Uli einen generellen Tipp für alle Raubfischfreunde: Flexibilität und Ausdauer.

Flexibel solltest Du nicht nur im Bezug auf die Angelstelle sein, sondern auch auf den Köder: „Genauso, wie wir Menschen nicht jeden Tag zur gleichen Zeit das gleiche essen, hat auch der Hecht wechselnde Vorlieben“. Experimentiere also ruhig mit verschiedenen Stellen und Ködern, als z.B. nur auf einen viel gepriesenen Köder zu setzen. Und beweise Ausdauer. Uli: „Hechte beißen oft in einem vergleichsweise kurzen Zeitfenster“. Das gilt es zu erwischen. Da kann es durchaus sein, dass man schon über Stunden erfolglos am Wasser war und plötzlich „knallt“ es regelrecht.

 

Hecht Hubertus Fishing-King

Der Traum jedes Raubfisch-Anglers – ein prachtvoller Hecht

Zeit: Wann beißen die Hechte?

Eine „Top-Beisszeit-Regel“ kann es leider nicht geben, denn das Fressverhalten der Hechte hängt von verschiedenen Faktoren ab – insbesondere von:

  1. Wohlfühltemperatur
  2. Sauerstoffgehalt
  3. Lichtverhältnisse

Ganz grob kann man aber sagen, dass im Frühjahr und Sommer der morgens und abends gute Aussichten bestehen, solange das Licht noch nicht zu grell ist.In den lichtärmeren Jahreszeiten dagegen sind es eher die höheren Temperaturen im Tagesverlauf, die die Fresslust erhöhen.

Angeldauer: Nicht zu lange am selben Fleck

Selbst bei bekannten Hecht-Stellen empfiehlt Uli, nicht zu lange den gleichen Spot zu befischen. Eine halbe Stunde solltest Du nicht überschreiten und dann lieber einige Meter weiterziehen. Dort, wo du mit dem Gewässer noch nicht vertraut bist, reichen meist schon 10 Minuten. Fische das Gelände fächerartig ab. Wer fleißig Strecke macht, hat die größeren Erfolgschancen.

Köder: Öfter mal wechseln

Natürlich kann man auf sein Glück hoffen und beharrlich mit dem gleichen Köder fischen, wenn man gute Stellen hat. Ansonsten ist es immer besser, sowohl den Köder als auch die Präsentationstiefe zu wechseln, um die augenblicklichen Futtervorlieben herauszubekommen.

2. Geräte-Zusammenstellung

Hechtangeln Uli Beyer Fishing-King

Mit einer 2,70 m langen Ruten (nicht zu weich!) von 80 g Wurfgewicht haben Einsteiger ein variables Hecht-Gerät.

„Ich stelle immer wieder fest, dass vielen Anglern gar nicht klar ist, mit was für einem Gegner sie es zu tun haben“, resümiert Uli Beyer. So sei vielen nicht bewusst, was für ein extrem hartes Maul der Hecht habe. Wenn hier zu weiche Ruten eingesetzt werden, dann bleibt der Haken beim Anhieb einfach nicht ordentlich hängen. Erfolg hat man bestenfalls bei kleinen Hechten, die noch ein weicheres Maul haben.

TIPP: Nur mit härteren Ruten kannst Du beim Hecht erfolgreich anschlagen und Fehlbisse vermeiden.

Variable und gute Einsteiger-Gerätekombination:

RUTE: Uli empfiehlt Einsteigern für das Angeln vom Ufer aus eine 2,70 m lange Rute mit einem Wurfgewicht von 80 g. Werden sehr große Köder eingesetzt wäre sogar ein WG bis 100 g in Ordnung – das muss jedoch nicht sein.

ROLLE: Die Rolle sollte mindestens 100 m 0,30er geflochtene Schnur fassen – das ist in der Regel bei 3000/4000er Rollen der Fall.

SCHNUR: 8fach geflochtene Schnur, Tragkraft „echte“ 8 Kilo (8 – 10 kg) oder sogar 12 – 14 kg, wenn raue Untergründe befischt werden oder öfter Hänger zu erwarten sind.

Unterschätzt wird aber häufig auch die Schnellkraft der Räuber: Kurzfristig können sie nämlich förmlich „angeflogen“ kommen. Wenn jetzt nur eine feine Schnur im Einsatz ist, war die Begegnung mit dem Hecht eine kurze: Peng – Abriss! Und nicht nur fest muss die Schnur sein (Tragkraft zwischen 8 und 12 Kilo), sondern auch dehnungsarm. Denn auch hier gilt, dass die volle Anhieb-Energie in die Hakenspitze gehen können muss. Also am besten keine monofile Schnur verwenden, sondern eine geflochtene Schnur. 8fach geflochten ist aktuell der Stand der Technik und auch wenn die Anschaffung etwas teurer ist, so machen sich die besseren Eigenschaften bezahlt: Weniger Perückenbildung, hohe Stabilität und dadurch Langlebigkeit sowie weniger Geräuschentwicklung in den Rutenringen.

3. Das richtige Vorfach

Egal, wie gut die Eigenschaften für andere Zielfische sind: Monofile Fluorocarbon-Schnüre haben bei der Hechtangelei nichts zu suchen. Es ist schlicht nicht zahnfest. Das Argument, durch die geringere Sichtbarkeit mehr zu fangen, lässt Uli Beyer nicht gelten. „Ich nutze nur Stahl- oder Titanvorfächer und fange genug!“ meint er schmunzelnd. Letztlich behindere das Material auch die Schwimmbewegung der Köder, da es natürlich entsprechend dick gewählt wird.

Wie es sich mit dem richtigen Köder verhält erfährst Du in Teil 2. Da geht es dann außerdem um das Thema Nachläufer.

Das ganze Video kannst Du Dir hier ansehen =>

Weitere Blogs zum Thema „Hecht“, die Dich interessieren könnten:
Weiterlesen »

Prüfungen Hand in Hand organisiert

Die Prüfungsorganisation im Saarland ist in vieler Hinsicht beispielhaft. Schon die Termindichte bei den Fischerprüfungen zeigt, dass hier die Nachfrage der Angelschein-Aspiranten den Maßstab setzt.

Anderswo haben angehende Angler nicht selten nur ein- bis zweimal im Jahr die Möglichkeit, ihre Fischerprüfung abzulegen. Der prüfungsverantwortliche Fischereiverband Saar organisiert indes (fast) jeden Monat mindestens eine Fischerprüfung im Saarland. Im vergangenen Sommer gab es sogar fast wöchentlich Termine! Das kommt bei den Fischereischein-Anwärtern sehr gut an.

Fischerprüfung Saarland Fischereischein Fishing-King

Endlich am Ziel: Nach der bestandenen Fischerprüfung können die Fischereischeine direkt ausgestellt werden.

Angebotslücke bei der Fischereiausbildung geschlossen

Seit Juni 2017 hat der FV Saar nun schon die Online-Vorbereitung von Fishing-King als Option in sein Kursangebot integriert. Die bisherigen Erfahrungen waren durchweg positiv. Eine Erkenntnis aus der Neuerung war, dass zuvor viele Menschen zwar Interesse am Angelschein hatten, aber aus verschiedensten Gründen nicht die klassischen Präsenzkurse nutzen konnten. Diese Lücke hat der Verband durch die Kooperation mit Fishing-King geschlossen, was sich auch in den Anmeldezahlen zur Angelprüfung niederschlägt. Und auch die durchweg guten Prüfungsleistungen überzeugen.

Doch wie ist es möglich, dass in einem so kleinen Bundesland organisatorisch das gelingt, wovon Bewohner anderer Bundesländer nur träumen können? Zum einen liegt es vermutlich daran, dass im Saarland nach der dortigen Fischereigesetzgebung der Landesfischereiverband Saar mit der Durchführung der Prüfung beauftragt ist. Dies handhaben aber auch einige andere Bundesländern so. In den übrigen Bundesländern haben die Behörden (Untere Fischereibehörde) die Organisation und Abnahme der Fischerprüfungen inne.

Großes Engagement der Mitgliedsvereine

Der Hauptgrund für das gute Gelingen liegt jedoch sicher in der engen Zusammenarbeit des FV Saar mit seinen Mitgliedsvereinen. Diese übernehmen als Gastgeber umschichtig die Rahmenorganisation der jeweiligen Prüfungstage. Durch das Zur-Verfügung-stellen ihrer Räumlichkeiten decken die Angelvereine eine wichtige organisatorische Hürde ab. Darüberhinaus stellen die Vereine ihre „Manpower“ zur Verfügung. Sei es bei der Durchführung der Angel-Praktika am Vereinsgewässer, durch zugelassene Prüfer und Beisitzer oder in Form von Bewirtung mit Getränken etc.

Ob online oder klassisch – Praxis ist bei der Prüfungsvorbereitung immer mit dabei

Natürlich ist für „die Lizenz zum Angeln“ viel Theorie rund um Fische, Natur und Gesetze nötig. Letztlich müssen die angehenden Angler aber auch den praktischen Umgang mit den Fanggeräten und das waidgerechte Versorgen des Fangs erlernen. Dies geschieht – vor allem bei den klassischen Vorbereitungskursen – im Vorfeld der Prüfung. Die Praktikumsbescheinigung legitimiert die Angelkursteilnehmer zum Fischen in Begleitung von Fischereischeininhabern und sorgt gleichzeitig für einen Versicherungsschutz.

Angel-Praktikum Saarland Fischerprüfung

Beim Angelpraktikum vermittelt Erwin Schwarz den Prüfungsteilnehmern das wichtigste Wissen zum Umgang mit den Fanggeräten, dem waidgerechten Versorgen des Fangs und wichtigen Gesetzen.

Für Onlinekursteilnehmer schuf der FV Saar in Abstimmung mit seinen Mitgliedern eine alternative Möglichkeit. Hier kann das Praktikum auch am Prüfungstag absolviert werden. Dabei findet zuerst die schriftliche Prüfung statt. Im Anschluss wird am gleichen Ort das Praktikum durchgeführt. Denn mitunter haben die Prüflinge eine weitere Anfahrt und sind dankbar für diese Erleichterung.

 

Fischerprüfung Termine 2019 Saarland Fishing-King

Das Praktikum ist immer verbindlicher Bestandteil der Fischerprüfung im Saarland. Jedoch ist es selbst kein inhaltlicher Prüfungsteil, der über Bestehen oder Nichtbestehen entscheidet. So können sich die Teilnehmer ohne Anspannung ausführlich in die Praxis einweisen lassen. Das wird von allen stets gerne genutzt und sehr geschätzt. Auch bei dieser Aufgabe leisten die Vereinsmitglieder mit großem Engagement eine wertvolle Arbeit.

Prüfungstermine 2019 stehen fest

Im Saarland besteht als einzigem Bundesland die Möglichkeit, sich nach bestandener Fischerprüfung direkt den bundesweit gültigen Fischereischein ausstellen zu lassen. Hierbei muss allerdings beachtet werden, dass in manchen Bundesländern vom jeweiligen Fischereigesetz ein Wohnortprinzip geltend gemacht wird, das Fischereischeine anderer Bundesländer nur anerkennt, wenn deren Inhaber zum Zeitpunkt der Prüfung nicht im Geltungsbereich dieses Fischereigesetzes gemeldet war.

Wer vorhat, im kommenden Jahr 2019 die Fischerprüfung im Saarland abzulegen, hat jetzt schon alle Termine vorliegen und kann bereits entsprechend planen. Über die Fishing-King Onlineakademie gelingt die Vorbereitung ortsunabhängig und im eigenen Tempo. Zudem ist die Prüfungsanmeldung beim FV Saar direkt online über ein eigenes Formular in der Onlineakademie möglich.

Weiterlesen »

Gute Kurskooperation mit dem RhFV

Das Kooperations-Konzept kommt gut an: Der Rheinische Fischereiverband RhFV und Fishing-King bieten gemeinsam Kombikurse an. Eine gelungene Mischung  aus individuellem, digitalen Lernen und einem kompakten Praxis-Seminar.

 

Die Fischerprüfung in Nordrhein-Westfalen hat es wahrlich in sich. Die Teilnehmer müssen einen Fragebogen mit 60 Fragen aus sechs Themengebieten meistern. Aber nicht nur das. Dazu erhalten die angehenden Angler nämlich noch sechs Fischbilder zur Bestimmung. Diese müssen ohne Lösungsvorschläge frei benannt werden.

Den meisten Bammel haben die Prüflinge jedoch vor dem dritten Prüfungsteil: Dem Rutenbau. Nicht ganz zu Unrecht: Zehn verschiedene Montagen müssen sie beherrschen. Und das auch noch einschließlich der Knoten und des waidgerechten Zubehörs. Tatsächlich sind Fehler in diesem Teil der häufigste Grund für ein Nicht-Bestehen der Fischerprüfung in NRW.

Virtuell lernen – praktisch umsetzen

Im Onlinekurs lässt sich dieses Thema zum Glück wirklichkeitsnah mittels Rutenbau-Simulator trainieren. Das so Gelernte können die Kursteilnehmer anschließend Eins zu Eins in die Praxis umsetzen.

Kombikurs Fishing-King Angelschein Fischerprüfung Onlinekurs

Beim Kombikurs in Schleiden/Gmünd erlernten die Teilnehmer bei RhFV-Kursleiter Martin Reimann den Rutenbau intensiv in Theorie und Praxis

Doch es gibt natürlich auch Lerntypen, denen erst das tatsächliche Hantieren mit den Ausrüstungs-Gegenständen die nötige Sicherheit verleiht. Für diese Menschen ist der Fishing-King Kombi-Kurs gedacht. Man kann ihn direkt buchen oder auch das Praxisseminar später noch dazu nehmen.

Zunächst einmal erarbeiten sich die Teilnehmer selbstständig die Theorie. Dies geschieht online am PC/Laptop oder mithilfe der App auf Mobilgeräten. Im Anschluss lernen sie im Wochenendseminar alle Ruten „live“ kennen und bauen. Dank dieser ganzheitlichen Vorbereitung gehen sie erheblich stressfreier in die praktische Prüfung.

Kooperation mit dem Rheinischen Fischereiverband

Zusammen mit dem Rheinischen Fischereiverband gibt es im Rahmen der Kooperation bereits an vielen Orten diese Kombi-Kursangebote. Sie finden in der Regel zeitnah zu den dortigen Fischerprüfungsterminen statt.

RhFV Rutenbau NRW Fischerprüfung Goch Fishing-King Onlinekurs Kombikurs

Grundrute, Posenrute, Brandungsrute… RhFV-Kursleiter Christian Kaspers erläutert den Teilnehmern beim Kombikurs in Goch die Besonderheiten der einzelnen Ruten.

Der besondere Vorteil liegt auf der Hand. Die Theorie lernen die Angelschein-Anwärter beim Kombikurs im ganz persönlichen Tempo online mit der Fishing-King Onlineakademie. So haben sie die Gewähr, dass sie immer dann lernen können, wenn sie auch wirklich aufnahmefähig sind.

Lernen mit allen Sinnen

Wiederholungen einzelner Themen sind übrigens problemlos möglich. Die Videos können beliebig oft angeschaut werden. Außerdem gibt es zu allen Themen eine schriftliche Zusammenfassung. Und natürlich sind auch alle Original-Prüfungsfragen enthalten. Die Praxis vermitteln anschließend die erfahrenen Ausbilder vom Rheinischen Fischereiverband im kompakten Wochenendseminar. Ob das Wissen sitzt, testen die Teilnehmer zu guter Letzt in den Probeprüfungen.

Viele angehende Petrijünger schätzen die kompakte Mischung aus selbstbestimmtem Lernen mit dem modernen eLearning-Konzept und Elementen des klassischen Präsenzkurses. Hier wird das Beste aus den Lernwelten kombiniert. Schließlich führt dies am Ende verlässlich zum Erfolg, wie die vielen zufriedenen Prüfungsabsolventen bestätigen können.

 

Weiterlesen »

1. Zertifizierter Onlinekurs zur Fischerprüfung in der Steiermark:

Mit dem Kooperationsbeginn zum 1. November 2018 geht nun in der Steiermark nach Salzburg der zweite zertifizierte Onlinekurs zur Fischerprüfung in Österreich in die Umsetzung. Der prüfungsverantwortliche Landesfischereiverband Steiermark ist vom Fishing-King-Konzept überzeugt. Daher will man zum Februar 2019 das bestehende Kursangebot um den maßgeschneiderte Onlinekurs ergänzen.

Landesfischereiverband Steiermark Fischerkarte Fischerprüfung Fishing-King zertifiziert

In der Geschäftsstelle des Landesfischereiverbands Steiermark unterzeichnete Verbandsobmann Dr. Friedrich Ebensperger im Beisein von Fishing-King Standortleiter Österreich, Kai Mühlhofer, den Kooperationsvertrag für den zertifizierten Online-Vorbereitungskurs zur Fischerprüfung.

Für die nun startende Ausarbeitung traf sich Fishing-King mit Verbandsobmann Dr. Friedrich Ebensperger und der Verbandsbiologin Dr. Nicole Prietl in der Geschäftsstelle des LFV in Graz. Hier wurde der Kooperationsvertrag unterzeichnet und somit der offizielle Startschuss für das gemeinsame eLearning-Projekt gesetzt.

Video-Dreharbeiten starten in Kürze

Im weiteren Verlauf des Treffens ging es darum, die umzusetzenden Lerninhalte im Detail zu besprechen und Drehpläne für die Videos abzustimmen. Anfang Dezember wird dann das Fishing-King Videoteam zu den Dreharbeiten in die Steiermark anreisen.

Informieren können sich Interessenten aber schon jetzt: Auf der Website zum Fishing-King Onlinekurs Steiermark. Dort besteht außerdem die Möglichkeit, sich für den Kurs auf der Warteliste einzutragen. Sobald der Startschuss fällt, erhalten sie eine Benachrichtigung. Somit wird auch in Österreich der Weg zur Fischerkarte für alle jene erleichtert, denen es bisher unmöglich war, festgelegte Kurstermine wahrzunehmen.

Weiterlesen »

Prüfung in Schafflund: Alle haben bestanden

„Hurra – bestanden!“ – Das konnten alle 11 Teilnehmer der Fischerprüfung am 10.11.2018 in Schafflund stolz verkünden. Sie hatten sich mit dem Fishing-King Onlinekurs bestens vorbereitet. Mit Erfolg, denn alle habe auch gute Ergebnisse erzielen können, wie Prüfer Horst-Joachim Jung erfreut berichtet.

Und darauf kommt es ja eigentlich an. Mit dem Fishing-King Konzept sollen die Teilnehmer nicht nur „irgendwie“ ihre Prüfung schaffen, sondern wirklich das Rüstzeug erhalten, das einen guten Angler ausmacht. Durch die Möglichkeit, im persönlichen Tempo zu lernen, bleibt der Stoff erheblich besser im Kopf und Zusammenhänge werden klar.

So profitieren die „Fishing-Kings“ doppelt. Zum einen erreichen sie ihr Ziel: den Angelschein zu machen. Zum anderen können sie mit viel Wissen in ihr Hobby starten und haben somit von Anfang an größere Chancen auf Erfolg.

Fischerprüfung bestanden: Jetzt fängt das Lernen erst richtig an

Mit dem Angeln ist es wie beim Autofahren: Erst muss der „Schein“ her und dann kommt mit zunehmender Routine die Erfahrung. Und weil es inzwischen fast so viele Angelmethoden wie Fische gibt, können die Petrijünger sich ganz nach ihrer Vorliebe spezialisieren.

Wer nun nach Profi-Unterstützung sucht, wird bei Fishing-King schnell fündig. Denn in der Fishing-King-University finden sich die Top-Angler als Dozenten und geben für ihren favorisierten Zielfisch ihr ganzes Wissen weiter. Das Videoformat kennen die Onlinekurs-Teilnehmer bereits aus der Prüfungsvorbereitung. In der University können sie dann aus dem Kursangebot ihren Favoriten auswählen und die Videos unbegrenzt nutzen. Damit haben sie ihren persönlichen Angeltrainer immer dabei, denn natürlich können sie den Kurs auch mobil nutzen.

Weiterlesen »

1 2 3 8